t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikCorona-Krise

Grünen-Chef Omid Nouripour hat Long Covid: "Mehrmals am Tag Schwindelgefühl"


Vor drei Monaten infiziert
Nouripour spricht über Long Covid: "Mehrmals am Tag Schwindelgefühl"

Von afp
30.07.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 162203168Vergrößern des BildesOmid Nouripour: Der Grünen-Chef infizierte sich vor drei Monaten mit dem Coronavirus – und spürt immer noch Nachwirkungen. (Quelle: IMAGO/Chris Emil Janssen)
Auf WhatsApp teilen

Omid Nouripour hat Long Covid – mit spürbaren Beschwerden. Der Grünen-Chef warnt zudem vor Personalausfällen im Gesundheitssystem.

Der Grünen-Vorsitzende Omid Nouripour spürt auch viele Wochen nach der Genesung noch Langzeitfolgen seiner Corona-Infektion. "Seit meiner Corona-Erkrankung vor drei Monaten leide ich mehrmals am Tag an Schwindelgefühlen", sagte er den Zeitungen der Mediengruppe Bayern (Samstagsausgaben). "Long Covid ist ein Problem und wir tun gut daran, Corona deshalb nicht auf die leichte Schulter zu nehmen." Bundesaußenministerin Annalena Baerbock sprach zuletzt ebenfalls über die Nachwirkungen ihrer Corona-Infektion. Lesen Sie hier mehr dazu.

In der Frage der künftigen Eindämmungsmaßnahmen sprach sich Nouripour dafür aus, Maskenpflichten sowohl in Hotspots als auch bundesweit zu ermöglichen. "Ich plädiere dafür, dass beides im Notfall möglich ist", sagte er. "Wenn sich die Lage zuspitzt, muss man auch bundesweit reagieren können." Eine neuerliche Corona-Welle im Herbst bezeichnete Nouripour als "absehbar".

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

"Hoffentlich kommt es nicht dazu"

Derzeit verhandeln Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) über das neue Infektionsschutzgesetz. Die geltenden Regelungen laufen Ende September aus. Lauterbach hatte am Freitag eine Einigung "in Kürze" in Aussicht gestellt.

"Hoffentlich kommt es nicht dazu, aber es muss für die Länder im Notfall möglich sein, auf das Infektionsgeschehen mit Maskenpflicht, Abstandsregelungen und weiteren Maßnahmen reagieren zu können", sagte Nouripour zu den künftigen Inhalten des Infektionsschutzgesetzes. "Sonst haben wir nicht nur eine Krise des Gesundheitssystems, sondern auch spürbare Personalausfälle in der Wirtschaft und in der Verwaltung."

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website