Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Strauß-Vertrauter Wilfried Scharnagl gestorben

CSU-Urgestein  

Strauß-Vertrauter Wilfried Scharnagl gestorben

16.10.2018, 15:47 Uhr | dpa

. Wilfried Scharnagl: Von 1977 bis 2001 war Scharnagl Chefredakteur der Parteizeitung "Bayernkurier". (Archivbild) (Quelle: dpa/Inga Kjer)

Wilfried Scharnagl: Von 1977 bis 2001 war Scharnagl Chefredakteur der Parteizeitung "Bayernkurier". (Archivbild) (Quelle: Inga Kjer/dpa)

Unter Franz Josef Strauß war er einer der einflussreichesten CSU-Politiker: Wilfried Scharnagl ist kurz vor seinem 80. Geburtstag verstorben.

Der frühere CSU-Vordenker Wilfried Scharnagl ist am Dienstag gestorben. Das teilte Generalsekretär Markus Blume auf Anfrage mit. "Ein Stück CSU-Geschichte ist von uns gegangen." Der 1938 geborene Scharnagl war Vertrauter des langjährigen CSU-Chefs Franz Josef Strauß und von 1977 bis 2001 Chefredakteur der Parteizeitung "Bayernkurier". Er war schon lange Jahre nicht mehr bei guter Gesundheit.

Zu Strauß-Zeiten war Scharnagl ein einflussreicher Mann: Was Scharnagl schrieb, pflegte Strauß laut parteiinterner Überlieferung zu scherzen. Nach dessen plötzlichem Tod im Jahr 1988 verlor Scharnagl an Einfluss, blieb jedoch als CSU-Urgestein über Jahrzehnte präsent. An den Sitzungen des Parteivorstands nahm er noch in hohem Alter als Gast teil.

"Sein Wirken ist untrennbar mit den einmaligen Verdiensten von Franz Josef Strauß verknüpft, dem er persönlich und politisch engstens verbunden war", sagte Ministerpräsident Markus Söder.

Scharnagl plädierte für die bayerische Souveränität

Aufsehen erregte Scharnagl zuletzt 2012, als er sein Buch "Bayern kann es auch allein" veröffentlichte – ein Plädoyer für die Unabhängigkeit des Freistaats. Aus seiner Sicht befand sich Bayern seit 1871 auf einem historischen Irrweg, weil Ludwig II. Bayerns Souveränität geopfert hatte und dem von Preußen dominierten zweiten Kaiserreich beigetreten war.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn du es Eisfach drauf hast: LG Kühlschränke
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018