t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikDeutschland

Rekord bei der Bundeswehr: So viele Soldatinnen wie noch nie


So viele Soldatinnen wie noch nie

Von afp
08.03.2018Lesedauer: 1 Min.
Soldatinnen der Bundeswehr in Diez (Rheinland-Pfalz): Rekordzahl an Soldatinnen in der Bundeswehr.Vergrößern des BildesSoldatinnen der Bundeswehr in Diez (Rheinland-Pfalz): Rekordzahl an Soldatinnen in der Bundeswehr. (Quelle: Thomas Frey/dpa-bilder)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Immer mehr Frauen schließen sich der Bundeswehr an. In den letzten Jahren hat sich die Zahl der weiblichen Soldaten mehr als verdreifacht.

Der Frauenanteil in der Bundeswehr hat sich seit 2001 auf die Rekordzahl von 21.300 Soldatinnen mehr als verdreifacht. Inzwischen liege der Anteil bei etwa zwölf Prozent, teilte die Bundeswehr am Donnerstag anlässlich des Weltfrauentages mit. "Sie sind in allen Dienstgradgruppen repräsentiert, vom Matrosen bis zum General", erklärte die Bundeswehr.

Gleiche Karrierechancen

Von ihnen würden 12.600 Heeresuniform tragen, 5500 die der Luftwaffe und etwa 3200 Soldatinnen die der Marine. 249 dienen demnach derzeit in den Einsätzen der Bundeswehr, die meisten davon in Afghanistan sowie in Mali. Vor 17 Jahren dienten den Angaben zufolge insgesamt nur 6500 Soldatinnen.

Die Streitkräfte würden inzwischen als Arbeitgeber auch für Frauen immer attraktiver werden - durch gleiche Bezahlung, gleiche Karrierechancen und Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auch in Zukunft werde die Bundeswehr die positive Entwicklung "Frauen in den Streitkräften" fördern und unterstützen.

Verwendete Quellen
  • AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website