Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Anschlag in Hanau: Polizei ermittelt wegen Beifallsbekundungen im Netz

Nach Anschlag in Hanau  

Polizei ermittelt wegen Beifallsbekundungen im Netz

10.03.2020, 07:38 Uhr | dpa

Anschlag in Hanau: Polizei ermittelt wegen Beifallsbekundungen im Netz. Der mutmaßliche Attentäter von Hanau: Tobias R. veröffentlichte im Netz wenige Tage vor seiner Tat eine wirre Videobotschaft. (Quelle: Screenshot aus der Videobotschaft von Tobias R.)

Der mutmaßliche Attentäter von Hanau: Tobias R. veröffentlichte im Netz wenige Tage vor seiner Tat eine wirre Videobotschaft. (Quelle: Screenshot aus der Videobotschaft von Tobias R.)

Aus rassistischen Motiven hat in Hanau ein Mann neun Menschen getötet. Im Netz applaudierten dem Täter zahlreiche Menschen. Nun ermittelt die Polizei. 

Nach dem rassistischen Anschlag von Hanau sind einem Zeitungsbericht zufolge zahlreiche Ermittlungsverfahren wegen befürwortender Kommentare im Internet eingeleitet worden. Die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internet- und Computerkriminalität habe 84 Verfahren angestrengt, sagte der Frankfurter Generalstaatsanwalt Helmut Fünfsinn den VRM-Zeitungen.

Fünfsinn nannte die sympathisierenden Äußerungen im Netz "unerträglich". Allerdings werde man die Tatverdächtigen nur in einigen wenigen Fällen identifizieren können. "Die fehlende Vorratsdatenspeicherung wirkt sich zweifelsohne negativ auf die Arbeit der Strafverfolgungsbehörden aus", beklagte er.

Bei dem Anschlag hatte ein 43-jähriger Deutscher am 19. Februar neun Menschen mit ausländischen Wurzeln erschossen. Weitere Menschen wurden verletzt. Der Sportschütze soll auch seine Mutter getötet haben, bevor er sich selbst das Leben nahm. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte er eine rassistische Gesinnung und war psychisch krank.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal