Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Corona-Demo in Hannover: Verfassungsschutz besorgt wegen Rechtsextremisten

Kundgebung in Hannover  

Niedersächsischer Verfassungsschutz besorgt wegen Corona-Demo

01.09.2020, 09:51 Uhr | dpa

Corona-Demo in Hannover: Verfassungsschutz besorgt wegen Rechtsextremisten. Bernhard Witthaut, Präsident des niedersächsischen Verfassungsschutzes: Das Amt sieht in den Corona-Kundgebungen "keine harmlosen Demonstrationen" mehr. (Quelle: dpa/Christophe Gateau)

Bernhard Witthaut, Präsident des niedersächsischen Verfassungsschutzes: Das Amt sieht in den Corona-Kundgebungen "keine harmlosen Demonstrationen" mehr. (Quelle: Christophe Gateau/dpa)

Nach der aus dem Ruder gelaufenen Corona-Demo in Berlin befürchtet der Verfassungsschutz, dass auch zur Kundgebung in Hannover Neonazis anreisen. Sie versuchten, den Staat zu destabilisieren.

Der niedersächsische Verfassungsschutz sorgt sich wegen der für den 12. September geplanten Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen in Hannover. Die Berliner Erfahrung zeige, dass rechtsextreme Kräfte solche Veranstaltungen für sich nutzten, sagte Behördenleiter Bernhard Witthaut der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung". "Das sind keine harmlosen Demonstrationen. Hier mischen sich Personen und Gruppen unter die Demonstranten, die diese Gelegenheit nutzen, um unseren Staat zu destabilisieren."

Witthaut verwies auf die Demonstration gegen die Corona-Politik mit rund 40.000 Teilnehmern vergangenen Samstag in Berlin. Dort habe die rechtsextremistische NPD ungehindert Flugblätter verteilen können. Nach der Kundgebung waren mehrere Hundert Demonstranten mit Flaggen des Deutschen Kaiserreichs zum abgesperrten Bundestag vorgedrungen. Bürger sollten sich nicht zu "Werkzeugen von Extremisten" machen, warnte der Verfassungsschutzpräsident. Anmelder der Demonstration in Hannover ist die Initiative Querdenken.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal