Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz sinkt – Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild fĂŒr einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild fĂŒr einen TextEd Sheeran ist ĂŒberraschend Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen Text135 Millionen Euro fĂŒr Mercedes CoupĂ©Symbolbild fĂŒr einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild fĂŒr einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild fĂŒr einen TextFußballlegende tritt Fan auf SpielfeldSymbolbild fĂŒr einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild fĂŒr einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild fĂŒr einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserGNTM: Umstrittenes Model rausgeworfen

Zahl der rechtsextremistischen GefÀhrder gestiegen

Von afp
Aktualisiert am 31.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Polizist neben einer Deutschlandflagge: Die Zahl der rechtsextremistischen GefÀhrder ist zuletzt angestiegen. (Symbolbild)
Polizist neben einer Deutschlandflagge: Die Zahl der rechtsextremistischen GefÀhrder ist zuletzt angestiegen. (Symbolbild) (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Bundeskriminalamt zĂ€hlt mehr rechtsextremistische GefĂ€hrder in Deutschland. In zwei Jahren habe sich die Zahl verdoppelt, heißt es in einem neuen Bericht des BKA.

Die Zahl der rechtsextremistischen GefĂ€hrder in Deutschland ist erneut gestiegen. Eine Sprecherin des Bundeskriminalamtes (BKA) gab sie am Freitag gegenĂŒber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) mit "rund 70" an. Zuletzt hatte sie noch bei 65 gelegen. Die Zahl der islamistischen GefĂ€hrder bezifferte die Sprecherin mit 620; im Januar 2018 hatte sie offiziell 730 betragen.

BKA: Man muss "weiterhin genau schauen"

BKA-PrĂ€sident Holger MĂŒnch hatte Mitte September in einem Interview mit dem RND erklĂ€rt, man mĂŒsse sich angesichts der rechtsterroristischen AnschlĂ€ge von Kassel, Halle und Hanau "bei dem uns bekannten Personenpotenzial weiterhin sehr genau anschauen, wer die Schwelle zur relevanten Person oder zum GefĂ€hrder erreicht". Dem gehe man im Gemeinsamen Extremismus- und Terrorismusabwehrzentrum (GETZ) in Köln nach – mit der Folge, dass sich die Zahl der rechtsextremistischen GefĂ€hrder in den letzten eineinhalb Jahren mehr als verdoppelt habe.

Weitere Artikel

Morddrohungen und AnschlÀge
Auf der Spur der letzten linken Stadtguerilla
Titelblatt der Zeitschrift "radikal", in der Bekennerschreiben erschienen: Die "RevolutionĂ€ren Aktionszellen" hatten BezĂŒge zu linken Projekten, jetzt geraten Kommunalpolitiker in Verdacht.

Brandsatz vor Tönnies-Villa
Zwei Festnahmen wegen linksextremistischer AnschlÀge
Drohschreiben an Politiker mit Patrone: Die Briefe nahmen Bezug auf die RAF, die VerdÀchtigen sollen sie verfasst haben.

Tödlicher Messerangriff in Dresden
Mutmaßlicher AttentĂ€ter wollte Deutschland eigentlich verlassen
Blumen und Kerzen stehen an dem Ort der tödlichen Messerattacke in Dresden: Es mehrt sich die Kritik an den Behörden.


Sie werde im Zuge "der aufwĂ€ndigen Ermittlungsverfahren, die wir unter anderem im BKA fĂŒhren und verstĂ€rkt fĂŒhren werden, voraussichtlich weiter steigen", fĂŒgte MĂŒnch hinzu. Dabei entwickle seine Behörde das fĂŒr den Bereich des islamistischen Terrorismus und Extremismus entwickelte Analysesystem "Radar" so weiter, dass es auch im rechten Spektrum erfolgreich eingesetzt werden könne.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Also habe ich gesagt: Stopp!"
  • Bastian Brauns
  • Sven Böll
Von Bastian Brauns und Sven Böll
Deutschland
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website