Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Corona: RKI meldet mehr als 22.000 Neuinfektionen – und viele Todesfälle

RKI-Zahlen am Donnerstag  

Zahl der Neuinfektionen bleibt weiter hoch – viele Todesfälle

26.11.2020, 17:34 Uhr | ds, dpa

Merkel-Blackout bei Pressekonferenz: Kanzlerin vergisst AHA-Regeln

Bund und Länder verschärfen im Dezember angesichts der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen den Kurs in der Pandemie. Angela Merkel gab die neuen Regeln bekannt. (Quelle: Reuters)

Ab Sekunde 58: Angela Merkel vergisst plötzlich die Corona-Regeln. (Quelle: Reuters)


Die Corona-Fallzahlen in Deutschland flachen nicht ab. Erneut hat das RKI mehr als 22.000 Neuinfektionen gemeldet. Es hat auch viele Todesfälle gegeben.

Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen in Deutschlang binnen 24 Stunden lag am Donnerstag bei 22.268 und damit erneut fast auf dem Rekordniveau der letzten Woche. Vor einer Woche hatte die Zahl gemeldeter Neuinfektionen bei 22.609  gelegen. Die Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) zudem 389 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet – am Vortag waren es 410. Die Gesamtzahl der Todesfälle stieg demnach auf 15.160. 

Das RKI zählt seit Beginn der Pandemie insgesamt 983.588 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland und schätzt, dass rund 676.100 Menschen inzwischen genesen sind.

Das sogenannte Sieben-Tage-R lag laut RKI-Lagebericht vom Mittwochabend bei 0,87 (Vortag: 0,90). Das heißt, dass 100 Infizierte rechnerisch knapp 87 weitere Menschen anstecken. Der Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen vor 8 bis 16 Tagen ab. Liegt er für längere Zeit unter 1, flaut das Infektionsgeschehen ab.

Verwendete Quellen:
  • Robert Koch-Institut

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal