Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht in Quarantäne – nach Risikobegegnung

Nach Risikobegegnung  

Sahra Wagenknecht in Corona-Quarantäne

22.04.2021, 17:44 Uhr
Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht in Quarantäne – nach Risikobegegnung. Sahra Wagenknecht im ARD-Studio: Die Linken-Politikerin ist in Quarantäne. (Quelle: imago images)

Sahra Wagenknecht im ARD-Studio: Die Linken-Politikerin ist in Quarantäne. (Quelle: imago images)

Die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht hat sich nach einer Corona-Risikobegegnung in Quarantäne begeben. Das teilt ihr Buchverlag mit. 

Sahra Wagenknecht ist nach einer Corona-Risikobegegnung in häuslicher Quarantäne. Das teilte ihr Buchverlag Campus am Donnerstagmorgen mit. Eine für den Abend geplante Veranstaltung mit SPD-Politiker Kevin Kühnert zur Bewerbung ihres neuen Buches "Die Selbstgerechten" müsse deswegen ausfallen.

Ein Auszug aus dem Buch, das über die Partei hinaus für Aufmerksamkeit sorgte, war zuvor bei t-online erschienen. Darin kritisierte Wagenknecht unter anderem die Grünen, Fridays for Future und die Seebrücke als angebliche "Lifestyle-Linke", die mit linker Politik nichts zu tun hätten. Fast zeitgleich wurde die Politikerin in Nordrhein-Westfalen zur Spitzenkandidatin der Landesliste der Linken für die Bundestagswahl bestimmt. 

Verwendete Quellen:
  • Mitteilung des Campus-Verlags

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal