HomePolitikDeutschlandAußenpolitik

Deutsches Kriegsschiff im Einsatz vor Nordkorea


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextBericht: Mehr illegale EinreisenSymbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Raketen abSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Deutsches Kriegsschiff im Einsatz vor Nordkorea

Von dpa
Aktualisiert am 12.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Die Fregatte "Bayern" bei einer Übung: Historische Mission Richtung Nordkorea.
Die Fregatte "Bayern" bei einer Übung: Historische Mission Richtung Nordkorea. (Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zum ersten Mal schickt Deutschland ein Kriegsschiff nach Nordkorea, um sich an einem UN-Einsatz zu beteiligen. Die Fregatte "Bayern" soll Informationen über illegale Aktivitäten des Regimes in Pjöngjang sammeln.

Die Bundesrepublik beteiligt sich ab diesem Samstag erstmals mit einem Kriegsschiff an der Überwachung der Sanktionen gegen Nordkorea. Die Fregatte "Bayern" soll vier Wochen lang Informationen über mögliche illegale Aktivitäten von Schiffen im Seeraum um die koreanische Halbinsel sammeln, wie das Auswärtige Amt und das Verteidigungsministerium am Freitag mitteilten. Die Sanktionen der Vereinten Nationen gegen Nordkorea haben das Ziel, den Bau von Atomwaffen und militärischen Raketen zu verhindern.

Die Fregatte "Bayern" ist bereits seit August 2021 unterwegs, um im pazifischen Raum Präsenz zu zeigen und so der wachsenden strategischen Bedeutung der Region Rechnung zu tragen. An Bord sind rund 210 Besatzungsmitglieder. Bei dem Nordkorea-Einsatz handelt es sich um eine reine Überwachungsmission. Die deutschen Soldaten sollen nicht an Bord anderer Schiffe gehen oder Schiffe umleiten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Tausende Russen beantragen Visa für Deutschland
  • Lars Wienand
  • Jonas Mueller-Töwe
Von F. Reinbold, L. Wienand, J. Mueller-Töwe
DeutschlandNordkorea
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website