t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschlandParteien

Sachsen: AfD-Politiker Weigand gewinnt Bürgermeisterwahl in Großschirma


Im ersten Wahlgang
AfD-Politiker gewinnt Bürgermeisterwahl in Sachsen

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 04.03.2024Lesedauer: 1 Min.
urn:newsml:dpa.com:20090101:240303-99-206564Vergrößern des BildesRolf Weigand: Der AfD-Politiker hat die Bürgermeisterwahl in Großschirma gewonnen. (Archivfoto) (Quelle: Patrick Pleul/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die AfD stellt den nächsten Bürgermeister: In dem Ort Großschirma hat der Landtagsabgeordnete Rolf Weigand die Wahl gewonnen.

Der sächsische AfD-Landtagsabgeordnete Rolf Weigand hat die Bürgermeisterwahl in dem Ort Großschirma gewonnen. Weigand, der die Wahl als unabhängiger Kandidat bestritten hatte, gewann bereits im ersten Wahlgang mit mehr als 59 Prozent der Stimmen und konnte sich damit klar gegen zwei Konkurrenten durchsetzen.

Die Wahl in der 5.500-Einwohner-Kleinstadt war nach dem Suizid des langjährigen Amtsinhabers Volkmar Schreiter im vorigen Herbst nötig geworden. Weigand trat auch schon bei der vorigen Bürgermeisterwahl an, war damals aber Schreiter unterlegen.

Großschirma ist damit nach der Stadt Pirna der zweite Ort, in dem die Rechtspopulisten in Sachsen einen Bürgermeister stellen. Seit dem vergangenen Jahr stellt die Partei bereits im sachsen-anhaltinischen Ort Raguhn-Jeßnitz einen Bürgermeister und den Landrat im Landkreis Sonneberg. In beiden Bundesländern wurden die Landesverbände der Partei als "gesichert rechtsextrem" vom Verfassungsschutz eingestuft.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website