Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Oskar Lafontaine: Sammlungsbewegung "Aufstehen" hat 36.000 Anmeldungen

Linke Sammlungsbewegung  

Lafontaine: "Aufstehen" hat schon 36.000 Anmeldungen

06.08.2018, 22:07 Uhr | dpa

Oskar Lafontaine: Sammlungsbewegung "Aufstehen" hat 36.000 Anmeldungen. Oskar Lafontaine: Der frühere Linken-Vorsitzende unterstützt seine Frau bei der Kampagne für eine linke Bewegung. (Archivbild) (Quelle: Reuters/Kai Pfaffenbach)

Oskar Lafontaine: Der frühere Linken-Vorsitzende unterstützt seine Frau bei der Kampagne für eine linke Bewegung. (Archivbild) (Quelle: Kai Pfaffenbach/Reuters)

Oskar Lafontaine hat sich mit dem ersten Erfolg der linken Bewegung von Sahra Wagenknecht zufrieden gezeigt. Längerfristig habe "Aufstehen" aber ein weitergehendes Ziel.

Innerhalb von zwei Tagen hat die neue linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" von Sahra Wagenknecht nach Auskunft ihres Ehemannes und früheren Linken-Vorsitzenden Oskar Lafontaine mehr als 36.000 Anmeldungen verzeichnet. "Der vorläufige Start ist also durchaus erfolgreich", sagte der Fraktionsvorsitzende der Linken im Saarland vor der Landespressekonferenz in Saarbrücken. "Dies wird zwar nicht so weitergehen, wir sind keine Phantasten", räumte er ein, "aber der Aufschlag ist sehr gut".

Laut Lafontaine findet die außerparlamentarische Sammlungsbewegung "Zuspruch von engagierten Menschen, die sich bisher unterschiedlichen Parteien verbunden gefühlt" hätten. "Das ist zu begrüßen", sagte er. Natürlich sei das längerfristige Ziel eine andere parlamentarische Mehrheit. "Denn wir können noch so gute Ideen haben: Wenn es dafür nicht die parlamentarische Mehrheit gibt, ist das schlecht."

"Aufstehen" soll laut Wagenknecht "vor allem die Vielen erreichen, die sich in den letzten Jahren von der Demokratie abgewandt haben, von den Parteien abgewandt haben." Dafür brauche es ein neues unkonventionelles Angebot und neuartige, kreative Politik, sagte sie. 

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal