• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Umfragen
  • Sonntagsfrage: Umfrage sieht AfD als stĂ€rkste Partei im Osten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen Text"KegelbrĂŒder": Richter fĂŒhlt sich "verhöhnt"Symbolbild fĂŒr einen TextFrau bei Politikertreffen getötetSymbolbild fĂŒr einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star ĂŒberfuhr Sohn mit RasenmĂ€herSymbolbild fĂŒr einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild fĂŒr ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild fĂŒr einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild fĂŒr einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild fĂŒr ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild fĂŒr einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild fĂŒr einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Umfrage sieht AfD als stÀrkste Partei in Ostdeutschland

Von dpa
Aktualisiert am 04.08.2019Lesedauer: 1 Min.
Der Bundestag in Berlin: In den ostdeutschen BundeslÀndern liegt die AfD laut Emnid bei 23 Prozent; im Westen sieht die Lage ganz anders aus. (Symbolfoto)
Der Bundestag in Berlin: In den ostdeutschen BundeslÀndern liegt die AfD laut Emnid bei 23 Prozent; im Westen sieht die Lage ganz anders aus. (Symbolfoto) (Quelle: Arnulf Hettrich/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im September wird in Sachsen und Brandenburg ein neuer Landtag gewÀhlt. Bei einer Bundestagswahl wÀre die AfD derzeit die stÀrkste Partei im Osten. Im Westen ergibt sich ein anderes Bild.

Bei einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag bekĂ€me die AfD derzeit in Ostdeutschland die meisten Stimmen. Laut Emnid-Sonntagstrend fĂŒr "Bild am Sonntag" liegt sie dort bei 23 Prozent und damit knapp vor der CDU (22 Prozent).

Dahinter folgen die Linke (14 Prozent), die GrĂŒnen (13 Prozent), die SPD (11 Prozent) und die FDP (7 Prozent). Im Westen ergibt sich ein komplett anderes Bild: Hier liegen CDU/CSU mit 27 Prozent vorn. Die GrĂŒnen kĂ€men auf 25 Prozent, die SPD bekĂ€me 13 Prozent und die AfD wĂŒrde mit 12 Prozent nur auf Platz vier landen, vor FDP (9 Prozent) und Linken (7 Prozent).

AfD legt bundesweit zu

Bundesweit lĂ€ge die AfD der Umfrage zufolge bei 14 Prozent. Im Vergleich zur Vorwoche ist das ein Plus von einem Prozentpunkt. Die Sozialdemokraten kĂ€men auf 13 Prozent (minus 1), CDU/CSU unverĂ€ndert auf 26 Prozent, die GrĂŒnen auf 23, die FDP auf 9, die Linke auf 8 Prozent.


Im RTL/n-tv-Trendbarometer von Forsa sehen die Zahlen Ă€hnlich aus: CDU/CSU 27 Prozent, SPD 13 Prozent, FDP 9 Prozent, GrĂŒne 23 Prozent, Linke 8 Prozent, AfD 13 Prozent.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
DĂ€mpfer fĂŒr SPD – GrĂŒne auf Platz zwei
AfDBundestagCDUCSUFDPSPDUmfrage
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website