Sie sind hier: Home > Politik >

Laut Medien großer Schleuserring auf Kreta aufgeflogen

Migration  

Laut Medien großer Schleuserring auf Kreta aufgeflogen

03.03.2017, 09:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Athen (dpa) - Auf Kreta ist nach Medienberichten eine Schleuserbande aufgeflogen. Mindestens 20 mutmaßliche Schleuser und mehr als 120 Migranten wurden festgenommen, wie griechische TV-Sender berichteten. Auch aus Kreisen der Küstenwache wurde die Aktion bestätigt. Ein Offizier der Küstenwache sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Aktion sei «in vollem Gange». Die Schleuser sollen den kleinen Hafen Tsoutsouros im Süden der Insel als Drehscheibe für die Beförderung von Migranten aus Griechenland nach Italien genutzt haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal