Sie sind hier: Home > Politik >

Hunderte Moskauer demonstrieren gegen Unterdrückung

Demonstrationen  

Hunderte Moskauer demonstrieren gegen Unterdrückung

06.05.2017, 16:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Moskau (dpa) - Mit einem Marsch am fünften Jahrestag der Massenproteste in Moskau haben russische Regierungsgegner gegen Repression demonstriert. Nach Angaben des Innenministeriums gingen 1000 Menschen auf die Straße, unabhängige Beobachter zählten knapp 3000 Teilnehmer. Bei gewaltsam aufgelösten Protesten am 6. Mai 2012, dem Tag vor Putins Einführung in seine dritte Amtszeit, waren auf dem Moskauer Bolotnaja-Platz rund 400 Menschen festgenommen worden. Einige von ihnen wurden zu langen Strafen verurteilt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal