Sie sind hier: Home > Politik >

Trauerakt für abgestürzte Soldaten

Verteidigung  

Trauerakt für abgestürzte Soldaten

03.08.2017, 17:06 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Fritzlar (dpa) - Bei einer Trauerfeier im nordhessischen Fritzlar haben rund 1000 Menschen der beiden bei einem Hubschrauberabsturz in Mali umgekommenen Soldaten gedacht. Die Zeremonie fand unter hohen Sicherheitsvorkehrungen statt. Zur noch ungeklärten Absturzursache sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nichts. Sie bezeichnete die beiden umgekommenen Piloten aber als «Könner ihres Fachs». «Wir verneigen uns vor diesem höchsten Opfer, das sie im Namen der Bundesrepublik Deutschland erbracht haben», erklärte sie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal