Sie sind hier: Home > Politik >

Volleyballer verpassen erstes EM-Gold - 2:3 gegen Favorit Russland

...

Volleyball  

Volleyballer verpassen erstes EM-Gold - 2:3 gegen Favorit Russland

03.09.2017, 23:34 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Krakau (dpa) - Die deutschen Volleyballer haben bei der EM in Polen Gold ganz knapp verpasst. Trotz einer grandiosen Leistung unterlag die Mannschaft um den überragenden Diagonalangreifer Georg Grozer im Endspiel von Krakau dem Topfavoriten Russland mit 2:3. Der WM-Dritte von 2014 darf sich nach einem atemberaubenden Turnier aber mit der hochverdienten Silbermedaille trösten. Die Deutschen entnervten den Olympiasieger von 2012 lange. Es ist erst die vierte Medaille für die deutschen Männer nach WM-Gold der DDR 1970, Olympia-Silber der DDR 1972 und WM-Bronze 2014.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018