Sie sind hier: Home > Politik >

Guterres schockiert von Gewalttat in Las Vegas

Kriminalität  

Guterres schockiert von Gewalttat in Las Vegas

02.10.2017, 20:58 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres hat sich schockiert von der Gewalttat mit vielen Toten in Las Vegas gezeigt. Er sei sehr geschockt und alarmiert von dieser schrecklichen Attacke, beschrieb ein Sprecher in New York die Reaktion des UN-Chefs. Guterres werde einen Beileidsbrief an die US-Regierung schreiben. Bei einem Musikfestival in Las Vegas hatte ein Schütze mindestens 58 Menschen umgebracht und mehr als 500 verletzt. Er schoss aus dem oberen Stockwerk eines Hotels und tötete sich dann selbst. Es soll sich um einen 64-jährigen US-Bürger handeln. Einen terroristischen Hintergrund schließt das FBI bislang aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe