Sie sind hier: Home > Politik >

Eingeschlossene Touristen in Höhle bekommen Päckchen

Wetter  

Eingeschlossene Touristen in Höhle bekommen Päckchen

24.01.2018, 14:03 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bern (dpa) - Die 300 Meter unter der Erde in einer Schweizer Höhle eingeschlossenen Touristen sind von Angehörigen mit Päckchen versorgt worden. «Die Stimmung ist gut da unten», sagte Peter Draganits von der Firma Trekking Outdoor Team, die die Tour organisiert hatt. Die sieben Männer waren mit einem Höhlenführer zu einer zweitägigen Tour in das Hölloch, eines der größten Höhlensystem der Welt, aufgebrochen. Der Rückweg wurde ihnen durch einen unerwarteten Wasseranstieg abgeschnitten. Entgegen ersten Hoffnungen dürfte ein sicherer Ausstieg frühestens am Wochenende möglich sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal