Sie sind hier: Home > Politik >

Viele Tote bei Anschlag auf französische Botschaft in Burkina Faso

Konflikte  

Viele Tote bei Anschlag auf französische Botschaft in Burkina Faso

02.03.2018, 18:55 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Ouagadougou (dpa) - Bei einem Terroranschlag in der Hauptstadt des westafrikanischen Staates Burkina Faso sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen auch sechs Angreifer. Der Angriff richtete sich gegen die Zentrale der Streitkräfte und die französische Botschaft in der Hauptstadt Ouagadougou. «Nach jetzigen Erkenntnissen sind keine Deutschen unter den Opfern», teilte das Auswärtige Amt via Twitter mit. Ein Regierungssprecher sagte, man könne von einem Terroranschlag sprechen. Ob es auch Opfer unter der Zivilbevölkerung gab, ist unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal