Sie sind hier: Home > Politik >

Unabhängige Experten untersuchen Giftproben im Fall Skripal

Kriminalität  

Unabhängige Experten untersuchen Giftproben im Fall Skripal

19.03.2018, 01:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

London (dpa) - Unabhängige Experten sollen Proben des Nervengifts untersuchen, das bei dem Attentat gegen den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal verwendet worden ist. Vertreter der Organisation für das Verbot chemischer Waffen in Den Haag werden dafür heute in Großbritannien erwartet. Sie lassen die Proben in internationalen Labors überprüfen, hieß es vom britischen Außenministerium. Das soll mindestens zwei Wochen dauern. Außenminister Boris Johnson reist heute nach Brüssel, um die EU-Amtskollegen über den Fall zu informieren und um Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg zu treffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal