Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Aktueller Mietspiegel: Erfurts Mieten ziehen an

Aktueller Mietspiegel  

Erfurts Mieten ziehen an

10.07.2018, 15:54 Uhr | nhr, t-online.de

Aktueller Mietspiegel: Erfurts Mieten ziehen an . Der neue Mietspiegel ist da: Erfurts Mieten ziehen an – auch bei kleinen Wohnungen.  (Quelle: Karlchen H/fotocommunity.de)

Der neue Mietspiegel ist da: Erfurts Mieten ziehen an – auch bei kleinen Wohnungen. (Quelle: Karlchen H/fotocommunity.de)

Der alte Mietspiegel hatte vor Monaten seine Gültigkeit verloren. Nun liegt eine neue Grundlage zur Bewertung der Wohnkosten vor. Die Mieten in Erfurt sind gestiegen.

Die Stadt Erfurt hat den aktuellen Mietspiegel veröffentlicht. Wie zu erwarten war, sind die Kosten in allen Bereichen gestiegen – sowohl die Mieten für kleine Wohnungen als auch größere in allen Lagen ziehen an.

So liegen die Preise für Wohnungen bis zu 49 Quadratmeter je nach Ausstattung zwischen 4,10 Euro und 11,40 Euro pro Quadratmeter. Damit sind kleine Wohnungen mit Top-Ausstattungen pro Quadratmeter am teuerten. Objekte zwischen 49 und 180 Quadratmeter kosten laut Spiegel maximal 11,25 Euro pro Quadratmeter. Zum Vergleich: Im vorherigen Mietspiegel lagen die Preise allen Wohnungen zwischen 3,95 Euro und 9,10 Euro. 

Mieten spiegeln Entwicklungen in Erfurt wider

Zur Begründung heißt es von der Stadt, der Wohnungsmarkt sei in Bewegung. Die umfangreichen Bautätigkeiten der letzten Jahre sowie ein nicht in der Form vorhergesagter Bevölkerungszuwachs spiegelten sich in dem Dokument wieder. 

Der aktuelle Spiegel gilt vom 1. Juli dieses Jahres bis zum 30. Juni 2020. Dann muss die Lage neu bewertet werden. Das Dokument gibt Mietern und Vermietern Auskunft über die Höhe der örtlichen Vergleichsmieten. Was kann ich als Vermieter bei welchem Standard verlangen? Was kann meine Traumwohnung mich kosten? Der Mietspiegel soll Orientierung bieten.

In Erfurt gilt die sogenannte Mietpreisbremse: Bei der Wiedervermietung von Wohnungen darf der Preis demnach maximal zehn Prozent über der örtlichen Vergleichsmiete liegen. 


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal