Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaBuntes

Nahe Johannesburg: Entlaufene Tigerin attackiert Mann und Tiere


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUSA: Putin verstößt gegen Atom-VertragSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über BerlinSymbolbild für einen TextKovac maßregelt TV-Reporterin liveSymbolbild für einen TextBVB-Star verlässt DortmundSymbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextAktivisten entern ÖlfrachterSymbolbild für einen TextPolizistenmörder erneut vor GerichtSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Text107 Millionen: Eurojackpot geknacktSymbolbild für einen TextTrotz Skandals: Kultfilm erhält FortsetzungSymbolbild für einen TextSchockierende Studie aus GroßbritannienSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star über plötzliches Show-AusSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Entlaufene Tigerin attackiert Mann und Tiere

Von dpa
Aktualisiert am 15.01.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0198552290
Ein Tiger in einem Zoo (Symbolbild): In Johannesburg ist eine Tigerin entlaufen, die Suche hält an. (Quelle: IMAGO/Tara Malhotra)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine entlaufene Tigerin hat in der Nähe von Johannesburg einen Mann angegriffen. Die Suche nach dem Tier hält an.

Eine entlaufene Tigerin hat offiziellen Angaben zufolge in der Nähe von Johannesburg einen Mann und mehrere Tiere attackiert. Der Mann sei am Sonntag auf dem Heimweg in dem kleinen Ort Walkerville plötzlich von der Raubkatze angegriffen worden, sagte ein Polizeisprecher dem Fernsehsender eNCA. Er habe um Hilfe rufen können und das Tigerweibchen sei vertrieben worden.

Das Tier, das in Südafrika nicht in freier Wildbahn lebt, war am Samstagabend von einem Privatgrundstück durch einen durchtrennten Zaun ausgebrochen. Es tötete ein als Haustier gehaltenes Rentier sowie zwei Hunde. Offenbar konnte die Tigerin entkommen, da Unbekannte den Zaun des Anwesens zuvor aufgeschnitten hatten, das berichtet der südafrikanische Nachrichtensender "eNCA".

Die Tierschutzorganisation NSPCA warnte am Sonntag, dass das Tier noch immer frei herumlaufe und gefährlich sei. Die Besitzer des Tigerweibchens hätten auch ein Männchen auf ihrer Farm gehalten – dieses sein nun aber an einen anderen Ort gebracht worden. Nach dem entlaufenen Weibchen wurde auch am Abend noch weiter gesucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • enca.com: "Female tiger on the loose south of Johannesburg"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auffälliges Detail an Putins Schuhen sorgt für Aufsehen
Von Tobias Eßer
  • Annika Leister
Von Annika Leister
Justiz & Kriminalität
Kriminalfälle




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website