Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Nordsee: Taucher finden verschollene "Juffrau Elisabedt" nach langer Suche

Schiffswrack in der Nordsee  

Taucher finden verschollene "Juffrau Elisabedt"

01.11.2019, 13:38 Uhr
 (Quelle: ProSieben)
Jahrzehntelange Suche endet durch diese Entdeckung der Taucher

Es sind unglaubliche Video-Aufnahmen: Taucher haben ein lang verschwundenes Schiff aus dem 18. Jahrhundert entdeckt ‒ das niederländische Handelsschiff "Juffrau Elisabedt". (Quelle: ProSieben)

Nach jahrzehntelanger Suche: Taucher haben das verschollenes Handelsschiff "Juffrau Elisabedt" gefunden. (Quelle: ProSieben)


Es sind unglaubliche Aufnahmen: Taucher haben in der Nordsee das Wrack ein lang verschwundenes Schiff aus dem 18. Jahrhundert entdeckt ‒ das niederländische Handelsschiff "Juffrau Elisabedt".

Über Jahrzehnte haben Taucher nach diesem Schiff gesucht. Das niederländische Handelsschiff "Juffrau Elisabedt" stammt aus dem 18. Jahrhundert. Der "Søgne Diving Club" hatte es bereits am 10. März 2019 nahe der norwegischen Küstensiedlung Søgne gefunden.


Erst jetzt haben die Forscher ihre Aufnahmen veröffentlicht. Das Überraschende: Das Schiffswrack ist sehr gut erhalten und vollkommen unberührt.

Im Video oben sind die spektakulären Unterwasseraufnahmen zu sehen, die die Taucher von der "Juffrau Elisabedt" gemacht haben.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: