Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Chemnitz zeigt auf InfosÀule Pornos

  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Aktualisiert am 28.05.2020Lesedauer: 2 Min.
Viel Bewegung auf der Infostele: Auf dem Bildschirm der Stadt Chemnitz am Marktplatz lief am Donnerstag ein Pornoprogramm.
Viel Bewegung auf der Infostele: Auf dem Bildschirm der Stadt Chemnitz am Marktplatz lief am Donnerstag ein Pornoprogramm. (Quelle: t-online.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mitten in Chemnitz liefen auf einer stÀdtischen InfosÀule Pornovideos. Die Stadt selbst sprach von einem "unerwarteten Programm".

Peinliche Panne auf einer digitalen Infostele in Chemnitz. Auf dem Bildschirm, der auf dem Marktplatz der Stadt steht, wurden am Donnerstagabend etliche Minuten lang Videos einer Pornoseite aus dem Internet gespielt. Eigentlich sollen die Bildschirme ĂŒber die Historie der "Stadt der Moderne" informieren, wie sich Chemnitz nennt.

Die Stadt rĂ€umte den Zwischenfall auf Twitter ein: "Wir können bestĂ€tigen, dass es ein unerwartetes Programm gab." Verleugnen ließ sich das auch kaum, schnell verbreitete sich ein Foto der wilden InfosĂ€ule in den sozialen Medien. Die Stadt bedankte sich fĂŒr die Hinweise. Die Ursache blieb zunĂ€chst unklar.

"Das war so lustig, mit Eis in der NĂ€he zu sitzen und die Reaktionen der Passanten zu beobachten", berichtete eine Chemnitzerin t-online.de. "In den 10 oder 15 Minuten beim Eisessen lief es die ganze Zeit." Auch der Zugriff auf die Systemeinstellungen sei, neben dem Zugriff aufs Internet, möglich gewesen. "Bestimmt ein Projekt zur VerjĂŒngung des Altersdurchschnitts."

Die Stadtverwaltung hat ein fast liebevolles VerhĂ€ltnis zur Infostele. Ziel sei, dass sie "nicht nur Wissen vermitteln, sondern mit digitalen Angeboten zusĂ€tzlich Spaß und Freude machen“, sagte OberbĂŒrgermeisterin Barbara Ludwig vor der EinfĂŒhrung der SĂ€ulen. Trotz einer Reihe von Pannen wurde kĂŒrzlich erst die Aufstellung weiterer Informationsstelen Thema.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
TĂ€ter kam schwer bewaffnet in die Schule
SpezialeinsatzkrÀfte: Der TÀter war am Morgen ins OberstufengebÀude der Schule eingedrungen.


Bei der Einweihung funktionierte die SĂ€ule nicht

Zur Einweihung im MĂ€rz 2018 war der Schirm ĂŒberhaupt nicht empfĂ€nglich gewesen fĂŒr Tast- oder Streichbewegungen: Der Touchscreen reagierte schlicht nicht. Nach weiteren Aussetzern wurde dann von der Verwaltung angekĂŒndigt, "das Computersystem intensiver zu ĂŒberwachen".

Das war offensichtlich am Donnerstag, ausgerechnet auch noch Welt-Masturbationstag, nicht der Fall. Die Veranstalter des Christopher Street Days in Chemnitz waren mit dem Programm aber nicht zufrieden. "Habt ihr auch was fĂŒr uns", schrieb ihr Twitteraccount an die Stadt.

Weitere Artikel

Wegen fehlender Untertitel
Gehörloser verklagt Pornoseite
Die Erotik-Seite "Pornhub": In den USA wird nun gegen die Betreiber geklagt.

Auch aus Deutschland
Datenleck von Pornoseite betrifft Millionen Nutzer
Eine Hand an einer Tastatur (Symbolbild): Nutzerdaten einer Pornoplattform waren öffentlich einsehbar.

"James Bond – Der Morgen stirbt nie"
23 Jahre spÀter: So sieht Bond-Girl Wai Lin heute aus
Pierce Brosnan und Michelle Yeoh: 1997 standen sie gemeinsam fĂŒr "Der Morgen stirbt nie" vor der Kamera.


Seit die Tafel dort steht, sind wegen Fehlfunktionen bereits das Display gewechselt und die Software optimiert worden. Zeitweilig wurde sie abgeschaltet. Dennoch hat die SĂ€ule Zuwachs bekommen, zwei Stelen haben zusammen 70.000 Euro gekostet. Im Februar hat es in der Stadt GesprĂ€che ĂŒber die Aufstellung weiterer SĂ€ulen gegeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Twitter
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website