t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon



HomePanorama

Nordrhein-Westfalen: Baby von Zigarettenkippe im Gesicht getroffen und verletzt


Achtlos weggeworfen
Baby von Zigarettenkippe im Gesicht verletzt

Von dpa
Aktualisiert am 09.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeiwagen in Nordrhein-Westfalen (Symbolfoto): Eine Zigarettenkippe hat am Samstag ein Baby im Gesicht getroffen.VergrĂ¶ĂŸern des BildesEin Polizeiwagen in Nordrhein-Westfalen (Symbolfoto): Eine Zigarettenkippe hat am Samstag ein Baby im Gesicht getroffen. (Quelle: IMAGO/Sven Simon)
Auf WhatsApp teilen

In Nordrhein-Westfalen hat ein Baby durch eine achtlos entsorgte Zigarette eine Brandverletzung erlitten. Drei Raucher stehen in Verdacht.

Eine achtlos aus dem Fenster geworfene glĂŒhende Zigarettenkippe hat am Samstagabend in Ahaus ein Baby im Gesicht verletzt. Die Mutter war mit ihrem SĂ€ugling im Kinderwagen an dem Haus vorbeispaziert. "Das Kleinkind erlitt eine Brandverletzung im Gesicht", hieß es im Polizeibericht vom Sonntag.

Polizeibeamte suchten demnach die von der Frau beschriebene Wohnung auf und trafen dort drei MĂ€nner an – allesamt Raucher. "Unterhalb des Fensters lagen vor dem Haus bereits eine Vielzahl Zigarettenkippen", teilte die Kreispolizeibehörde Borken mit. Die Tat habe aber niemand eingerĂ€umt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website