t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Mitglied von Mörder Charles Manson Leslie van Houten wird aus Haft entlassen


Verurteilte Mörderin
Mitglied der Manson-Sekte kommt nach 53 Jahren frei

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 08.07.2023Lesedauer: 2 Min.
Leslie van Houton: Die verurteilte Mörderin hat ihre Strafe abgesessen.Vergrößern des BildesLeslie Van Houten: Die verurteilte Mörderin hat ihre Strafe abgesessen. (Quelle: Bettmann / Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Im Alter von nur 19 Jahren wurde sie zur Mörderin, stach 14 Mal auf ihr Opfer ein. Bald wird Leslie Van Houten aus der Haft entlassen.

In den Sechzigerjahren verbreiteten Charles Manson und seine Sektenanhänger Angst und Schrecken. Im Namen Satans waren sie für mehrere grausame Morde verantwortlich. Sie verstümmelten ihre Opfer, töteten im Drogenrausch. Zu ihnen gehörte auch die damals erst 19-jährige Leslie Van Houten. Jetzt kommt sie frei.

53 Jahre lang saß die heute 73-Jährige in einem Gefängnis in Kalifornien. Wie ihre Anwältin Nancy Tetreault nun in einem Statement erklärte, das unter anderem CNN vorliegt, wird Van Houten in wenigen Wochen entlassen.

"Sie ist einfach nur überglücklich"

"Sie ist einfach nur überglücklich", sagte die Anwältin. Ihre harte Arbeit an einer Rehabilitation zeige endlich Erfolge. Sie habe ihre Art zu denken verändert, um zu verstehen, wie sie sich damals habe von Manson beeinflussen lassen können, erklärte die Anwältin über ihre Mandantin. "Sie ist dankbar, dass das Berufungsgericht dies anerkennt."

Sie sei heute nicht mehr die Person von damals, beteuerte Van Houten immer wieder. Die damalige Person war an der Ermordung eines Ehepaares beteiligt. 1969 überfiel sie zusammen mit anderen Mitgliedern der Manson-Sekte den 44-jährigen Lebensmittelhändler Leno LaBianca und dessen 38-jährige Frau Rosemary. Während ein anderes Sektenmitglied den Mann tötete, stach Van Houten 14 Mal auf die Frau ein und ritzte ihr anschließend das Wort "War" (auf Deutsch: Krieg) in den Bauch. Die Täter standen zum Tatzeitpunkt unter Drogen. Nach ihrem Verbrechen beschmierten sie das Haus der Opfer mit deren Blut.

Seitdem saß Van Houten im Gefängnis, über 50 Jahre lang. Schon in den vergangenen Jahren versuchte sie, ihre Haftstrafe zu verkürzen. Der vierte Versuch, eine Bewährung für ihre Haftstrafe zu erwirken, hatte nun Erfolg. Dreimal hatte das Gericht den Antrag zuvor abgelehnt. "Mehr als 50 Jahre nachdem der Manson-Kult diese brutalen Verbrechen begangen hat, spüren die Familien der Opfer immer noch die Auswirkungen, ebenso wie alle Kalifornier", sagte eine Sprecherin des kalifornischen Gouverneurs Gavin Newsom. Er habe sich seit seinem Amtsantritt stets gegen die Anfechtung von Van Houten gewehrt.

Gouverneur enttäuscht über Gerichtsentscheidung

"Der Gouverneur ist enttäuscht über die Entscheidung des Berufungsgerichts, Frau Van Houten freizulassen, wird aber keine weiteren Schritte unternehmen, da es unwahrscheinlich ist, dass weitere Berufungen Erfolg haben werden", hieß es weiter.

Charles Manson war als Anführer der Manson Family für mehrere Morde verantwortlich, die sich 1969 ereigneten. 1971 kam er in die Todeszelle in San Quentin. Im Februar 1972 wurde die Todesstrafe jedoch für verfassungswidrig erklärt, seine Strafe wurde in lebenslange Haft umgewandelt. Insgesamt beantragte er zwölf Bewährungsgesuche, die alle abgelehnt wurden. 2017 starb er im Alter von 83 Jahren an den Folgen einer Darmkrebs-Erkrankung in Haft.

Zu den Opfern zählen unter anderem die damals hochschwangere Ehefrau des Regisseurs Roman Polanski, Sharon Tate. Sie war erst 26 Jahre alt, als Mitglieder der Sekte die junge Frau und Freunde von ihr in ihrem Haus überfielen.

Tate wurde verstümmelt aufgefunden. Sie wurde mit einer Nylonschnur erwürgt. Auf das ungeborene Baby in ihrem Bauch wurde Dutzende Male eingestochen.

Verwendete Quellen
  • cnn.com: "Manson family member Leslie Van Houten is another step closer to parole as governor will no longer challenge release"
  • wikipedia.de: Eintrag zu Charles Manson
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website