t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Wien | Feuer und antisemitische Schmierereien auf jüdischen Friedhof


Verdacht auf Brandstiftung
Feuer und antisemitische Schmierereien auf jüdischem Friedhof in Wien

Von t-online, jcz

Aktualisiert am 01.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Zeremonienhalle auf dem jüdischen Friedhof in Wien (Archivbild): Unbekannte hatten an Hakenkreuze an die Wände der Zeremonienhalle geschmiert.Vergrößern des BildesZeremonienhalle auf dem jüdischen Friedhof in Wien (Archivbild): Unbekannte hatten Hakenkreuze an die Wände der Zeremonienhalle geschmiert. (Quelle: IMAGO/Zoonar.com/HGVorndran)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Auf dem jüdischen Teil des Wiener Zentralfriedhofs ist ein Feuer ausgebrochen. Darüber hinaus wurden Hakenkreuze an die Wände eines Gebäudes gesprayt.

Auf dem jüdischen Teil des Zentralfriedhofs in Wien ist in der Nacht zum Mittwoch ein Feuer ausgebrochen, zudem wurden die Außenmauern der sogenannten Zeremonienhalle mit Hakenkreuzen besprüht. Dies teilte der Präsident der israelitischen Gemeinde in Österreich, Oskar Deutsch, auf der Plattform X (vormals Twitter) mit.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Feuerwehr und Polizei bestätigten laut der österreichischen Tageszeitung "Der Standard" den Vorfall. Laut der Feuerwehr sei das Feuer in einem Nebenraum der Zeremonienhalle ausgebrochen und beim Eintreffen der Feuerwehr schon weitestgehend von selbst erloschen gewesen. Die genaue Brandursache werde noch ermittelt. Verletzte habe es aber nicht gegeben, so "Der Standard".

Der österreichische Bundeskanzler, Karl Nehammer, ging in einem Statement auf X davon aus, dass es sich bei dem Feuer um Brandstiftung gehandelt habe und sprach seine Hoffnung aus, dass die Täter möglichst schnell ermittelt würden.

Verwendete Quellen
  • derstandard.at "Brand und Hakenkreuz-Schmierereien am jüdischen Teil des Zentralfriedhofs"
  • x.com Beitrag von Nutzer "@DeutschOskar"
  • x.com Beitrag von Nutzer "@karlnehammer"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website