t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Nordfrankreich: Zwei Migranten bei Calais totgefahren


Bei Calais
Zwei Migranten in Nordfrankreich totgefahren

Von dpa
17.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Geflüchtete bei Calais (Symbolbild): In der Nähe der französischen Hafenstadt wurden zwei Migranten totgefahren.Vergrößern des BildesGeflüchtete bei Calais (Symbolbild): In der Nähe der französischen Hafenstadt wurden zwei Migranten totgefahren. (Quelle: Johan BEN AZZOUZ/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In der Nähe der französischen Hafenstadt Calais leben besonders viele Migranten. Zwei von ihnen wurden in der Nacht zu Freitag überfahren.

In Nordfrankreich ist eine Gruppe Migranten am Rande einer Straße von einem Fahrzeug erfasst worden. Zwei Migranten starben, eine Person wurde schwer verletzt, drei weitere erlitten bei dem Vorfall in der Nacht zu Freitag leichte Blessuren, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Die Menschen waren in der Nähe von Calais zu Fuß auf dem Standstreifen einer Schnellstraße unterwegs.

Regelmäßig versuchen Migranten von der nordfranzösischen Küstenstadt Calais über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen, oft in kleinen Schlauchbooten. Die Überfahrt ist gefährlich, vor allem weil der Meeresarm von vielen großen Schiffen befahren wird. Dabei kommen immer wieder Menschen ums Leben.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website