HomePanorama

"Yasi" traumatisierte Australiens Krokodile


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland: Drei Scheinreferenden ausgezähltSymbolbild für einen TextExplosion in Halle: Ursache unklar
Live: Erlösung für deutschen Nachbar
Symbolbild für ein VideoHier kommt kalte Luft aus GrönlandSymbolbild für einen TextKlitschko-Ex über Trennung von TochterSymbolbild für ein VideoDas sind die Spielerfrauen der WM-StarsSymbolbild für einen TextFußball-Nationaltrainer suspendiertSymbolbild für einen TextSeniorin stürzt, Auto überrollt sie – totSymbolbild für einen TextFußball-Star beendet seine KarriereSymbolbild für einen TextLeni Klum zeigt ganz neuen LookSymbolbild für einen TextFrau angefahren und mitgeschliffenSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan von Queen zurechtgewiesenSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

"Yasi" traumatisierte Australiens Krokodile

Aktualisiert am 27.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Australische Krokodile sind durch den heftigen Zyklon "Yasi" vergangene Woche so sehr traumatisiert worden, dass sie tagelang zu essen aufhörten und sich unter Wasser versteckten. Eine Gruppe von zwölf bis zu vier Meter langen Salzwasserkrokodilen brauche einige Zeit, um sich von dem Wirbelsturm der stärksten Kategorie zu erholen, sagte Bob Flemming vom Billabong-Schutzgebiet in Townsville.

"Sie waren mehrere Tage traumatisiert, blieben unter Wasser und tauchten nicht einmal für Nahrung auf", sagte Flemming. Die gute Nachricht: Bei dem schwersten Sturm in Australien seit fast hundert Jahren kamen aber offenbar keine Tiere in dem Schutzgebiet im Nordosten des Landes ernsthaft zu Schaden.

Wetter Aktuelle Themen im Überblick
Aktuelle Vorhersagen: Wetterberichte aus aller Welt

Einen gehörigen Schrecken jagte der Sturm auch den gefiederten Bewohnern des Billabong-Schutzgebietes ein: "Zahlreiche Bäume fielen auf das Vogelhaus und einige Vögel, darunter Keilschwanzadler, flogen davon. Sie sind inzwischen aber wieder nach Hause zurückgekehrt", sagte Flemming.

Quelle: AFP

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Schwere Explosion in Halle – zwei Schwerverletzte
  • Hanna Klein
  • Adrian Roeger
Von Hanna Klein, Adrian Röger
AustralienUnwetterZyklon
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website