Sie sind hier: Home > Panorama >

So holt sich die Natur Fukushima zurück

...

Nach Reaktorunglück  

Wildes Leben im verlassenen Fukushima

03.08.2017, 12:06 Uhr | jmt, t-online.de

So holt sich die Natur Fukushima zurück. Sechs Jahre Atomkatastrophe Fukushima (Quelle: dpa/ABC NEWS 24)

Der Atomunfall im Kraftwerk Fukushima I im Jahr 2011 machte die Evakuierung notwendig – nun erobert die Natur das Gebiet zurück. (Quelle: ABC NEWS 24/dpa)

Sieben Jahre nach dem Reaktorunglück in einem Atomkraftwerk im japanischen Fukushima erobert die Natur das Gebiet zurück, das Menschen damals verlassen mussten. Spektakuläre Aufnahmen zeigen, wie Bäume, Gräser und Ranken das nun stille Fukushima für sich reklamieren.

Angefertigt hat die Aufnahmen der Fotograf Tetsuro Takehana, der zehn Jahre seiner Kindheit in der Stadt verbrachte. Dafür verwendete er unter anderem eine Drohne, um das Gelände aus der Luft zu zeigen. 

Die Videos und Fotos erinnern an die Bilder, die Leser aus dem heutigen Tschernobyl kennen. Dort, wo sich im April 1986 ebenfalls eine Reaktorkatastrophe ereignete, ist der Prozess sogar noch weiter fortgeschritten.

New protective shelter over the remains of the nuclear reactor Un (Quelle: dpa/Roman Pilipey)Ein wilder Fuchs in der verlassenen Stadt Pripyat bei Tschernobyl. (Quelle: Roman Pilipey/dpa) 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018