Sie sind hier: Home > Panorama >

Schwerer Unfall überschattet Reitturnier in Donaueschingen

Donaueschingen  

Schwerer Unfall überschattet Reitturnier

16.09.2017, 18:04 Uhr | dpa

Schwerer Unfall überschattet Reitturnier in Donaueschingen. Axel Olin ist ein erfahrener Kutscher. Auch bei der EM 2017 in Göteborg hat er teilgenommen. (Quelle: imago images/Mathias Bergeld)

Axel Olin ist ein erfahrener Kutscher. Auch bei der EM 2017 in Göteborg hat er teilgenommen. (Quelle: Mathias Bergeld/imago images)

Beim internationalen Reit- und Fahrturnier in Donaueschingen ist es zu einem Unfall gekommen, bei dem sich eine Frau schwer verletzt hat.

Der 31-jährige Schwede Axel Olin fuhr mit seinem Vierspänner gegen eine Posten. Dabei fielen der Kutscher und seine beiden Beifahrer vom Geländewagen.

Eine Beifahrerin verletzte sich nach Angaben der Pressestelle so schwer, dass sie mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert werden musste. Die Pferde konnten unverletzt wieder gestoppt werden. Die Geländefahrt wurde nach einer Unterbrechung fortgesetzt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal