Sie sind hier: Home > Panorama >

Tier getötet und zwei verletzt: Elefanten-Transporter in Spanien verunglückt

Dickhäuter getötet  

Elefanten-Transporter in Spanien verunglückt

03.04.2018, 11:43 Uhr | dpa

Tier getötet und zwei verletzt: Elefanten-Transporter in Spanien verunglückt. Verunglückter Elefanten-Transporter in Spanien: Eines der Tiere musste mit einem Kran aus einem Graben gehievt werden. (Quelle: dpa)

Verunglückter Elefantentransporter in Spanien: Eines der Tiere musste mit einem Kran aus einem Graben gehievt werden. (Quelle: dpa)

Im Südosten von Spanien ist ein Transporter mit mehreren Elefanten an Bord verunglückt. Eines der Tiere starb, eines musste mit einem Kran geborgen werden.

Bei einem Unfall eines Elefantentransporters im Südosten Spaniens sind ein Tier getötet und zwei verletzt worden. Aus zunächst unbekannten Gründen kippte der Lastwagen mit den Elefanten auf einer Landstraße um. Auf Fotos war zu sehen, wie drei Tiere die Straße blockierten, ein weiterer Elefant wurde mithilfe eines Krans aus einem Graben gehoben.

Die überlebenden Tiere wurden vorübergehend auf ein Firmengelände gebracht. Der Lastwagenfahrer blieb Medienberichten zufolge unverletzt.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highlights für den Herbst jetzt bis zu 30% reduziert
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal