• Home
  • Panorama
  • Hitze in Deutschland setzt Autobahnen zu: Blowups lassen Fahrbahn bersten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für einen TextVier DFB-Stars für Ballon d'Or nominiertSymbolbild für einen TextHarald Schmidt witzelt über Gasknappheit2. Liga live: HSV will nächstes TorSymbolbild für einen TextBrauereien warnen vor "Kosten-Tsunami"Symbolbild für einen TextFußballstar verlässt Klub nach DrohungenSymbolbild für einen TextMann sperrt sich aus Wohnung aus – totSymbolbild für einen TextWohin wechselt Mick? Onkel ahnt etwasSymbolbild für einen TextObert zeigt Knutschfoto mit FreundSymbolbild für einen TextSo kann WhatsApp zur Kostenfalle werden Symbolbild für einen TextKuriose Suche nach Seemonster "Tegeli"Symbolbild für einen Watson TeaserInternet-Star zieht klaren SchlussstrichSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Hitze lässt Autobahnen bersten

Von afp
Aktualisiert am 31.05.2018Lesedauer: 2 Min.
Ein "Blowup" auf einer Autobahn: Verkehrsteilnehmer sollen bei anhaltender Hitze vorsichtig fahren. (Archivbild)
Ein "Blowup" auf einer Autobahn: Verkehrsteilnehmer sollen bei anhaltender Hitze vorsichtig fahren. (Archivbild) (Quelle: René Priebe/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die derzeitige Hitze setzt den deutschen Autobahnen zu. In Sachsen-Anhalt wölbte sich die Fahrbahndecke. Auch andernorts gibt es Probleme.

Die sommerlichen Temperaturen haben in Teilen Deutschlands bereits zu Hitzeschäden an Autobahnen geführt. In Sachsen-Anhalt kam es auf der A9 zwischen Weißenfels und Naumburg zu einer Aufwölbung und einem Aufbruch der Fahrbahndecke, einem sogenannten Blowup, wie das Landesverkehrsministerium in Magdeburg am Donnerstag mitteilte. Auch in Schleswig-Holstein kam es bereits zu Hitzeschäden auf der A1. In Baden-Württemberg wurden zwei Menschen durch einen Blitzeinschlag verletzt.

Bis Freitag sollte auf der A9 in Sachsen-Anhalt die Fahrbahn in Richtung München repariert werden, wofür zwei Spuren gesperrt werden mussten. Das Ministerium warnte vor Staus.

In Schleswig-Holstein begannen die Bauarbeiten wegen der Hitzeschäden auf der A1 zwischen Bad Oldesloe und dem Autobahnkreuz Bargteheide bereits am Mittwoch. Nach Angaben des Landesverkehrsministeriums sollten sie etwa eine Woche dauern. Beide Richtungsfahrbahnen sind offen.

Verkehrsteilnehmer sollten aufpassen

Bei länger anhaltenden, heißen Temperaturen entstehen auf Deutschlands Autobahnen immer wieder plötzlich Blowups. Der ADAC rät Auto- und speziell Motorradfahrern, an solchen Stellen besonders vorsichtig zu fahren, Geschwindigkeitsbeschränkungen unbedingt einzuhalten und den Abstand zum Vordermann vergrößern.

Im baden-württembergischen Freiburg schlug am Mittwoch während eines Gewitters ein Blitz in einen Sonnenschirm im Außenbereich eines Thermalbads ein. Unter dem Schirm befanden sich ein 48-jähriger Badegast und ein Mitarbeiter des Bades, der den Mann gerade aufforderte, den Außenbereich zu verlassen. Beide wurden durch den Blitz verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen waren nicht lebensgefährlich.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Hollywoodstar Anne Heche stirbt nach Unfall
Anne Heche: Die Schauspielerin hatte einen schweren Autounfall.


Zahlreiche Vorfälle durch Unwetter

Ein heftiges Unwetter zog am Mittwochabend auch über Konstanz am Bodensee hinweg. Die dortige Polizei berichtete von umgestürzten Bäumen und überfluteten Straßen. Zudem stürzte demnach ein Baugerüst auf eine Straße. In Bad Waldsee schlug ein Blitz in einen Stromverteilerkasten eines Wohnhauses ein, verletzt wurde niemand.

Im Kreis Biberach ebenfalls in Baden-Württemberg musste die Feuerwehr am Mittwochabend wegen eines Gewitters ausrücken. In Schemmerhofen wurde ein Maibaum von einer heftigen Windböe erfasst und stürzte auf ein Haus. Verletzt wurde niemand. In Waldenhofen setzte ein Blitz das Dach eines Bauernhauses in Brand, die Anwohner retteten sich unverletzt, das Haus ist aber nicht mehr bewohnbar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Axel Krüger
  • Sophie Loelke
Von Axel Krüger, Sophie Loelke
DeutschlandMagdeburgWeißenfels
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website