• Home
  • Panorama
  • Friedrichshafen: Polizei findet toten Mann im Bodensee


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Polizei findet toten Mann im Bodensee

Von dpa
Aktualisiert am 30.07.2018Lesedauer: 1 Min.
Friedrichshafen am Bodensee: Eine Familie hatte einen 51-Jährigen als vermisst gemeldet – er konnte nur noch tot geborgen werden. (Archivbild)
Friedrichshafen am Bodensee: Eine Familie hatte einen 51-Jährigen als vermisst gemeldet – er konnte nur noch tot geborgen werden. (Archivbild) (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein 51-jähriger Mann ist offenbar im Bodensee ertrunken. Die Polizei barg den toten Körper, nachdem die Familie eine Vermisstenanzeige aufgegeben hatte.

Polizeitaucher haben einen 51 Jahre alten Mann tot aus dem Bodensee bei Friedrichshafen (Bodenseekreis) geborgen. Der zuvor vermisste Mann wurde in einem Hafenbecken gefunden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Bei den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei sind demnach keine Anzeichen festgestellt worden, die auf eine Fremdeinwirkung hindeuten. Vielmehr gehen die Ermittler von einem Unglücksfall aus.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Der Mann hatte auf seinem Boot übernachtet, seine Familie konnte ihn am Freitag aber dort nicht finden. Auch telefonisch war er nicht erreichbar. Schließlich rückte die Polizei mit ihren Tauchern an. Ein Beamter fand den Toten schließlich in einer Tiefe von etwa drei Metern unter einem Boot.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fluss vergiftet – Warum die Fische in der Oder sterben
BodenseeFriedrichshafenPolizeiVermisstenanzeige
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website