Sie sind hier: Home > Panorama >

Auf Kö in Düsseldorf: Zwischendecke von Kaufhof bricht zusammen

Auf Kö in Düsseldorf  

Zwischendecke in Luxus-Kaufhaus bricht zusammen

11.08.2018, 20:54 Uhr | AFP

Auf Kö in Düsseldorf: Zwischendecke von Kaufhof bricht zusammen. Der Kaufhof auf der Königsallee in Düsseldorf. Eine Rigips-Decke ist am Samstag auf eine Kundin herabgestürzt.  (Quelle: imago images/Rüdiger Wölk)

Der Kaufhof auf der Königsallee in Düsseldorf. Eine Rigips-Decke ist am Samstag auf eine Kundin herabgestürzt. (Quelle: Rüdiger Wölk/imago images)

Schock im Kaufhof auf der Königsallee in Düsseldorf: Eine Zwischendecke stürzte auf eine Kundin – sie verletzte sich leicht. 

Im Kaufhof an der Düsseldorfer Königsallee ist am Samstag eine Zwischendecke eingestürzt. Bei dem Vorfall im zweiten Stockwerk des Kaufhauses sei eine ältere Kundin leicht an der Hand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Feuerwehr der Nachrichtenagentur AFP. Die Feuerwehr sei gegen 17.25 Uhr alarmiert worden, nachdem auf einer Fläche von 120 Quadratmetern eine zweieinhalb Zentimeter dicke Rigips-Zwischendecke herabgestürzt sei.

Die Verletzte sei ins Krankenhaus gebracht worden. Weitere Verletzte gab es nicht – laut Feuerwehr wurden große Teile der Zwischendecke durch Gegenstände wie Kleiderständer abgefangen. Zudem befinde sich der betreffende Bereich am Rande der Etage, sagte der Sprecher.

Zu Beginn des Einsatzes seien 50 Feuerwehrleute vor Ort gewesen. Das Gebäude sei geräumt, aber später wieder geöffnet worden. Die Bauaufsicht sei eingeschaltet worden.

Laut dem Sprecher finden derzeit in dem Kaufhaus auf der Düsseldorfer Einkaufsmeile während des laufenden Betriebs Bauarbeiten in abgetrennten Bereichen statt. Ob hier ein Zusammenhang zu dem Deckeneinsturz besteht, konnte der Sprecher nicht sagen.

Verwendete Quellen:
  • afp

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal