• Home
  • Panorama
  • Bei Übungsflug | Schwedischer Kampfjet gerät in Vogelschwarm und stürzt ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextWaffenruhe in Gaza – Israel warntSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHollywoodstar Clu Gulager ist totSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Schwedischer Kampfjet gerät in Vogelschwarm und stürzt ab

Aktualisiert am 21.08.2018Lesedauer: 1 Min.
Zusammenstöße zwischen Vogelschwärmen und Kampfjets sind keine Seltenheit. Doch in Schweden führte eine Kollision zum Absturz einer Maschine.
Zusammenstöße zwischen Vogelschwärmen und Kampfjets sind keine Seltenheit. Doch in Schweden führte eine Kollision zum Absturz einer Maschine. (Quelle: blickwinkel/M.Hicken/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weil es in einen Vogelschwarm geriet, ist ein Kampfflugzeug im schwedischen Ronneby abgestürzt. Der Pilot überlebte, weil er sich aus dem Flieger katapultierte.

Ein schwedisches Kampfflugzeug ist am Dienstag in Ronneby abgestürzt, nachdem es mit einem Schwarm größerer Vögel kollidierte. Der Pilot hat überlebt. Er habe sich aus dem Flieger herauskatapultieren lassen, teilten die Rettungskräfte mit.

Nach der Kollision in etwa 1000 Metern Höhe in Südschweden habe er die Kontrolle über sein Flugzeug verloren. Der Pilot hielt eine Landung nicht mehr für möglich und betätigte den sogenannten Raketenstuhl. Er wurde aus dem Flieger herausgeschleudert und schwebte in einem Fallschirm zur Erde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Flugzeug stürzte weniger Kilometer entfernt in einen Wald und löste einen Brand aus.

Der Chef der schwedischen Luftflotte sagte, die Jagdflieger hätten jedes Jahr bis zu zehn Zusammenstöße mit Vögeln. In der Regel gehe das aber gut aus. Die Militärmaschinen seien recht robust.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Deutscher Konsularbeamter nach Tod von Ehemann in Rio festgenommen
Schweden
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website