Sie sind hier: Home > Panorama >

Ostfriesland: Ein Toter und drei lebensgefährlich Verletzte nach Unfall

Ostfriesland  

Ein Toter und drei lebensgefährlich Verletzte nach Unfall

03.01.2019, 17:58 Uhr | dpa

Ostfriesland: Ein Toter und drei lebensgefährlich Verletzte nach Unfall. Ein Rettungshubschrauber im Einsatz: Eine 23-jährige Frau und ein Kleinkind wurden nach einem Unfall mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.  (Quelle: imago images/Karina Hessland/Symbolbild)

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz: Eine 23-jährige Frau und ein Kleinkind wurden nach einem Unfall mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (Quelle: Karina Hessland/Symbolbild/imago images)

Zwei Autos sind in Ostfriesland auf einer Bundesstraße zusammengeprallt. Ein Autofahrer erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Eine dreiköpfige Familie wurde lebensgefährlich verletzt.

Bei einem schweren Autounfall im ostfriesischen Weener ist ein Mann gestorben und eine dreiköpfige Familie lebensgefährlich verletzt worden. Zu den Verletzten gehört ein einjähriges Mädchen, wie die Polizei mitteilte. Zwei Autos waren am Mittwochabend aus bisher ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße 436 zusammengeprallt und in einen Graben geschleudert worden. Ein 43 Jahre alter Autofahrer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

In dem zweiten Wagen saßen ein 26-jähriger Vater, die 23-jährige Frau und das Kleinkind, wie ein Polizeisprecher sagte. Alle drei zogen sich lebensgefährliche Verletzungen zu und mussten von den Einsatzkräften aus ihrem Wagen befreit werden. Das Mädchen und der Mann wurden per Hubschrauber in eine Unfallklinik geflogen, die Frau kam mit dem Rettungswagen in ein anderes Krankenhaus.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal