Sie sind hier: Home > Panorama >

Rheinland-Pfalz: Hund aus Tierheim beißt neunjährigem Mädchen ins Gesicht

In Rheinland-Pfalz  

Hund aus Tierheim beißt neunjährigem Mädchen ins Gesicht

27.02.2019, 22:57 Uhr | dpa

Rheinland-Pfalz: Hund aus Tierheim beißt neunjährigem Mädchen ins Gesicht. Ein Hund fletscht die Zähne

Ein Hund fletscht die Zähne. Foto: Soeren Stache/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Mädchen ist bei Landau von einem Hund ins Gesicht gebissen worden – der Angriff fand im Garten der Eltern des Kindes statt. Die Neunjährige wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Hund hat bei Landau in Rheinland-Pfalz einem neunjährigen Mädchen ins Gesicht gebissen. Das Unglück trug sich im Garten der Familie des Kinds zu, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Mädchen war einen Moment lang unbeaufsichtigt, als es stürzte und der Golden Retriever auf das Kind sprang und ihm ins Gesicht biss.

 

 
Trotz des sofortigen Eingreifens der Großmutter wurde das Mädchen an den Lippen, der Wange und unterhalb des Auges verletzt. Ob das Kind bleibende Schäden am Auge erlitt, ist unklar. Der Hund war erst drei Tage zuvor aus dem Tierheim geholt worden. Nun wurde das Tier dorthin zurück gebracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal