Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland: Unwetter mit Sturm und Starkregen erwartet

Wetter in Deutschland  

Unwetter mit Sturm und starkem Regen erwartet

Von Imke Gerriets

04.03.2019, 18:42 Uhr
 (Quelle: imago/7aktuell)
Wetter: Verregnete Woche in Deutschland

Sturmtief Bennet hat Deutschland zu Beginn der Woche fest im Griff. Und kaum zieht Bennet am Dienstag weiter, folgen schon die nächsten Tiefdruckgebiete. (Quelle: t-online.de)

Wetter: Die Woche wird in ganz Deutschland regnerisch und stürmisch, dafür aber auch etwas wärmer. (Quelle: t-online.de)


Es bleibt ungemütlich in Deutschland: Im ganzen Land gibt es weitere Regenfälle. Auch Gewitter sind möglich. Das aktuelle Tief hat außerdem schwere bis teils orkanartige Böen im Gepäck.

Das Sturmtief "Bennet" hat Deutschland fest im Griff. Neben schweren Sturmböen ist mit Schauern und vereinzelten Gewittern zu rechnen. Es bleibt außerdem erst mal windig.

Die Schauer ziehen heute nach Osten hin ab und im Laufe der Nacht kommt von Westen her wieder neuer Regen. "In Hochlagen und an der Küste sind schwere bis teils auch orkanartige Böen zu erwarten", sagt Wetterexpertin Stefanie Scharping von der MeteoGroup t-online.de. In der Nacht zu Dienstag werden Temperaturen von 0 Grad im Allgäu über 5 Grad in Berlin bis zu 6 Grad an der Ostsee erwartet. Im Raum Nordrhein-Westfalen bleibt es mit 4 bis 5 Grad frisch.

Dienstag gibt es im Laufe des Tages immer wieder Regenschauer, die sich ab dem Nachmittag nach Süden hin verlagern. Im Norden werden Trockenphasen erwartet. Sturmböen ziehen an der Küste und in den Hochlagen auf. Ein kleiner Hoffnungsschimmer bleibt: Zwischen den Schauern kann sich immer wieder die Sonne zeigen. Mit 4 Grad in Hof und 12 Grad am Oberrhein bleibt das Wetter durchwachsen. In Berlin werden 9 bis 10 Grad und in München 9 Grad erwartet. 

Kurzweilige Heiterkeit wird unterbrochen

Mitte der Woche wird es zunächst trockener und es gibt im ganzen Land einige Sonnenstunden und der Wind schwächt sich ab. Die kurzweilige Heiterkeit wird vom neuen Tief "Cornelius" unterbrochen, das vom Atlantik über den Westen zieht. "Von der Nordsee und den Beneluxländern zieht später wieder Regen auf und verlagert sich weiter nach Osten. Im Süden und Südosten bleibt es relativ freundlich und wahrscheinlich auch bis zum Abend trocken", sagt Scharping. Es gibt 7 Grad auf Rügen, 13 Grad in Berlin, 15 Grad in München und mit 17 Grad wird es am Oberrhein am wärmsten.

Vom Westen her kommen auch am Donnerstag wieder neue Regenfälle, die sich weiter nach Osten verlagern. Davor ist es mit zeitweiligem Sonnenschein im Osten noch relativ freundlich. Zudem gibt es wieder Warnungen vor starkem Wind. Der Tiefstwert liegt mit 8 Grad in der Eifel. In München werden 16 Grad und in Berlin 17 Grad erwartet. Die Lausitz kann sich über 19 Grad freuen.

Es bleibt dicht bewölkt

Zum Ende der Woche wird es mit einem Mix aus Sonne und dichten Wolken freundlicher. Zwischendurch können am Freitag aber immer mal wieder einzelne Schauer vorüberziehen und an der Küste sowie in Hochlagen werden wieder Sturmböen erwartet. Die Temperaturen sind ein bisschen kühler als am Donnerstag. Es gibt 7 Grad auf Sylt, in München und Berlin 11 Grad sowie 12 Grad am Oberrhein. 
 

 
Am Samstag bleibt es in der Nordhälfte dicht bewölkt. "Von Nordwesten her zieht Regen auf, der sich nach Südosten hin ausbreitet. Im Süden scheint dann, bevor die Regenfälle reinziehen, noch ein bisschen die Sonne", so Scharping zu t-online.de. Die Temperaturen bleiben mit 6 Grad auf Rügen, 10 Grad in Berlin, 11 Grad in München und 14 Grad am Oberrhein durchwachsen. Am Sonntag soll das Wetter noch genauso unbeständig werden.

Verwendete Quellen:
  • MeteoGroup

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal