Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland: Zunächst warm, dann wechselhaft

Wetter in Deutschland  

Zunächst warm, dann wechselhaft

23.04.2019, 18:31 Uhr | dpa

Wetter in Deutschland: Zunächst warm, dann wechselhaft. Warm und wechselhaft: Das Wetter in der Woche nach Ostern bringt warme Temperaturen und örtlich Regen oder gar Gewitter. (Symbolfoto) (Quelle: imago images)

Warm und wechselhaft: Das Wetter in der Woche nach Ostern bringt warme Temperaturen und örtlich Regen oder gar Gewitter. (Symbolfoto) (Quelle: imago images)

Die Woche nach Ostern zeigt sich zunächst weiterhin mit sommerlichen Temperaturen. Doch statt Sonne satt ziehen dicke Wolken über Teile Deutschlands – zum Wochenende wird es kühler.

Nach fast sommerlichen Osterfeiertagen wechseln sich in den kommenden Tagen Sonne und Wolken ab. Regen wird wahrscheinlicher. Das Tief "Sander" sorge ab Mittwoch für unbeständigeres Wetter, heißt es vom Deutschen Wetterdienst (DWD).

Wegen akuter Waldbrandgefahr herrscht in vielen Regionen Deutschlands inzwischen die höchste Warnstufe. Das Umweltministerium in Brandenburg rief am Dienstag nun auch flächendeckend für das Bundesland die Stufe 5 aus.

Der Waldbrandgefahren-Index des Deutschen Wetterdienstes (DWD) markierte darüber hinaus den Süden Mecklenburg-Vorpommerns, das nördliche Sachsen, den Osten Sachsen-Anhalts sowie die Region um das niedersächsische Celle als sehr stark gefährdet. Grund seien trockene Pflanzenreste am Boden. Der vorhergesagte Regen dürfte Entspannung bringen.

Am Mittwoch bleibt es vielerorts zunächst noch trocken. Für die Westhälfte sagen die Meteorologen aber gebietsweise Regenschauer voraus, teils mit Gewittern und lokalem Starkregen. Die Temperaturen steigen auf maximal 26 Grad, in Küstennähe wird es mit bis zu 20 Grad etwas kühler.

Am Donnerstag scheint in der Osthälfte überwiegend die Sonne, in der Westhälfte wechselt sie sich mit Wolken ab. Im äußersten Westen sind einzelne Schauer oder Gewitter nicht ausgeschlossen. Mit bis zu 24 Grad im Westen und 27 Grad im Osten bleibt es vorsommerlich warm.
 

 
Am Freitag bleibt es in der Westhälfte regnerisch. Mit Temperaturen über 20 Grad ist es dann vielerorts vorbei: Die Meteorologen sagen Höchstwerte zwischen 13 und 19 Grad voraus. "Das sind Temperaturen, die der Jahreszeit entsprechen", so der Meteorologe vom DWD. Zum Wochenende hin ziehen Schauer auch Richtung Osten. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe