Sie sind hier: Home > Panorama >

Tragischer Unfall in Texas: Zehn Tote bei Absturz von Kleinflugzeug

Tragischer Vorfall in Texas  

Zehn Tote bei Absturz von Kleinflugzeug

01.07.2019, 08:24 Uhr | AFP

Kleinflugzeug in Texas verunglückt

Bei dem Absturz eines Privatflugzeugs in Texas kamen am Sonntag zehn Menschen ums Leben, so eine Sprecherin des Flughafen in Addison. Nach dem Start war das Flugzeug in einen Hangar gestürzt und dabei in Flammen aufgegangen. (Quelle: Reuters)

Zehn Tote: Im US-Bundesstaat Texas ist ein Kleinflugzeug verunglückt. (Quelle: Reuters)


In Texas hat es ein tödliches Flugunglück gegeben: In der Stadt Addison ist eine Privatmaschine in einen leeren Flughafenhangar gestürzt – keiner der Passagiere überlebte.

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im US-Bundesstaat Texas sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Die zweimotorige Maschine vom Typ King Air 350 stürzte am Sonntag in der Stadt Addison ab, wie die US-Unfallermittlungsbehörde NTSB mitteilte. Eine Stadtsprecherin sagte der Nachrichtenagentur AFP, niemand habe den Absturz überlebt.



Der US-Nachrichtensender CNN berichtete, das Flugzeug sei in einen Flughafenhangar gestürzt. Demnach handelte es sich um eine Privatmaschine. Die Unfallermittlungsbehörde schickte ein Ermittlerteam nach Addison, um den Absturz zu untersuchen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: