Sie sind hier: Home > Panorama >

Alzey: Autobahnchaos durch betrunkenen Lastwagenfahrer

Aufgefallen durch Schlangenlinien  

Autobahnchaos durch betrunkenen Lastwagenfahrer

01.07.2019, 21:12 Uhr | dpa

Alzey: Autobahnchaos durch betrunkenen Lastwagenfahrer. Polizeiwagen auf der Autobahn: In Alzey mussten die Beamten einen betrunkenen Lkw-Fahrer stoppen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/onw-images)

Polizeiwagen auf der Autobahn: In Alzey mussten die Beamten einen betrunkenen Lkw-Fahrer stoppen. (Symbolbild) (Quelle: onw-images/imago images)

In Rheinland-Pfalz hat ein betrunkener Lastwagenfahrer für Chaos gesorgt. Zeugen wurden auf ihn aufmerksam, weil er Schlangenlinien fuhr.

Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat auf der Autobahn 61 bei Alzey für ein Verkehrschaos gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Zeuge das Geschehen am Montagvormittag beobachtet und den Beamten gemeldet. Demnach hatte der 54-jährige Lastwagenfahrer, während er überholt wurde, einen Schlenker auf den linken Fahrstreifen gemacht und war in Schlangenlinien gefahren. Um einen Unfall zu vermeiden, musste der andere Wagen eine Vollbremsung machen, fuhr danach aber weiter.

Polizei zog Führerschein ein

Nachdem die Beamten den 54-Jährigen auf einem nahegelegten Parkplatz anhielten, fanden sie im Führerhaus Bierdosen und nahmen einen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein anschließender Atemtest ergab laut Polizei 2,21 Promille. 


Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Trunkenheit wurde eingeleitet. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einkassiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal