Sie sind hier: Home > Panorama >

Baden-Württemberg: Kollision mit Wohnwagengespann – Familienvater stirbt

Baden-Württemberg  

Kollision mit Wohnwagengespann – Familienvater stirbt

11.08.2019, 16:44 Uhr | dpa

Baden-Württemberg: Kollision mit Wohnwagengespann – Familienvater stirbt. Unfall auf einer Bundesstraße: Warum der Wohnwagen und der VW-Bus zusammenstießen, ist noch unklar. (Quelle: dpa/Ralf Zwiebler)

Unfall auf einer Bundesstraße: Warum der Wohnwagen und der VW-Bus zusammenstießen, ist noch unklar. (Quelle: Ralf Zwiebler/dpa)

Ein VW-Bulli und ein Wohnwagen kollidieren auf einer Bundesstraße. Vier Personen werden schwer verletzt. Eine Person überlebt den Unfall nicht: Es ist der Vater einer vierköpfigen Familie. 

Beim Zusammenstoß eines alten VW-Bullis mit einem Wohnwagengespann in Baden-Württemberg ist ein Familienvater ums Leben gekommen. Aus noch unbekannter Ursache sei ein Auto mit Wohnanhänger auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem VW-Bus einer vierköpfigen Familie kollidiert, teilte die Polizei in Ulm mit. Der 51 Jahre alte Vater starb bei dem Unfall auf einer engen Bundesstraße in Eberhardzell am Samstag.
 

 
Die 13 und 9 Jahre alten Töchter sowie deren 51 Jahre alte Mutter wurden schwer verletzt. Auch der ebenfalls schwer verletzte 59-jährige Fahrer des Wohnwagengespanns kam in ein Krankenhaus.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal