Sie sind hier: Home > Panorama >

Füssen/Bayern: Absturz von Leichtflugzeug – Pilotin schwer verletzt

In der Nähe von Füssen  

Absturz von Leichtflugzeug: Pilotin schwer verletzt

11.08.2019, 16:02 Uhr | dpa, lw

Füssen/Bayern: Absturz von Leichtflugzeug – Pilotin schwer verletzt. Rettungshubschrauber im Einsatz: Eine Frau ist bei einem Flugzeugunglück schwer verletzt worden. (Symbolbild) (Quelle: imago images/onw-images)

Rettungshubschrauber im Einsatz: Eine Frau ist bei einem Flugzeugunglück schwer verletzt worden. (Symbolbild) (Quelle: onw-images/imago images)

In Bayern ist ein Leichtflugzeug aus bislang ungeklärter Ursache abgestürzt. Die Pilotin zog sich dabei schwere Verletzungen zu. 

Beim Absturz eines Leichtflugzeuges im Allgäu ist die Pilotin schwer verletzt worden. Das Unglück habe sich bei der Landung auf einen Segelflugplatz nördlich von Füssen am Sonntagvormittag ereignet, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Frau habe sich alleine in dem Flugzeug befunden.

Nach einem Bericht des "Bayerischen Rundfunks" hatte die Pilotin bereits mit dem Motorsegler am Boden des Flugplatzes aufgesetzt, startete dann aber noch einmal durch. Daraufhin landete die Frau unsanft. Die Maschine wurde dabei schwer beschädigt.  
 

 
Rettungskräfte seien an der Unglücksstelle im Landkreis Ostallgäu. Die schwer verletzte Frau wurde dem Bericht zufolge mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Warum die Maschine abgestürzt ist, war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal