Sie sind hier: Home > Panorama >

Albersdorf: Zusammenprall mit Linienbus – Ehepaar stirbt bei Autounfall

Unglück in Schleswig-Holstein  

Rentnerehepaar stirbt bei Frontalunfall mit Bus

17.08.2019, 10:31 Uhr | dpa

Albersdorf: Zusammenprall mit Linienbus – Ehepaar stirbt bei Autounfall. Eine Anzeige auf einem Polizeiauto warnt vor einem Unfall: Das Ehepaar starb noch vor Ort, der Fahrer des Busses kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. (Symbolbild) (Quelle: imago images/imagebroker)

Eine Anzeige auf einem Polizeiauto warnt vor einem Unfall: Das Ehepaar starb noch vor Ort, der Fahrer des Busses kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. (Symbolbild) (Quelle: imagebroker/imago images)

Plötzlich geriet der 79-Jährige mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab – und raste in einen Bus auf der Gegenfahrbahn: In Schleswig-Holstein ist ein Paar bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Ein älteres Ehepaar ist bei einem Autounfall in Albersdorf in Schleswig-Holstein ums Leben gekommen. Der 79-jährige Fahrer sei am Freitagabend mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in einen Linienbus geprallt, sagte ein Polizeisprecher am Samstagmorgen. Der Mann und seine 84-jährige Frau waren demnach sofort tot.
 

 
Im Bus habe nur der Fahrer gesessen. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal