Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

33-J├Ąhriger wegen Mordes am Freund der Schwester vor Gericht

Von dpa
Aktualisiert am 19.08.2019Lesedauer: 1 Min.
Das Landgericht Braunschweig in Braunschweig.
Das Landgericht Braunschweig in Braunschweig. (Quelle: Christophe Gateau./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Braunschweig (dpa) - Im Mordprozess um t├Âdliche Sch├╝sse auf den Freund seiner Schwester will der 33-j├Ąhrige Angeklagte vor Gericht schweigen.

Er werde keine Angaben machen, lie├č der Mann aus Syrien zum Prozessauftakt am Montag im Landgericht Braunschweig mitteilen. Ihm wird vorgeworfen, den aus dem Irak stammenden 25 Jahre alten Lebensgef├Ąhrten seiner Schwester auf einem Parkplatz in Salzgitter get├Âtet zu haben. (Az: 9Ks 7/19)

Laut Anklage soll er zur Wiederherstellung der Ehre seiner Familie am 26. Januar dieses Jahres dem Freund seiner Schwester in einem Hinterhof aufgelauert und f├╝nf Sch├╝sse abgefeuert haben. Das Opfer starb noch am selben Abend im Krankenhaus an den schweren Verletzungen.

Dem 33-J├Ąhrigen werden Mord aus Heimt├╝cke und aus niedrigen Beweggr├╝nden sowie Versto├č gegen das Waffengesetz vorgeworfen. F├╝r den Prozess sind neun Verhandlungstage bis Ende Oktober anberaumt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Grenzbeamte treiben Fl├╝chtlinge in Stacheldrahtzaun
Von Carl Exner, Iliza Farukshina
BraunschweigIrakMordSyrien
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website