Sie sind hier: Home > Panorama >

A99 bei München: Gefahrguttransporter schiebt vier Lastwagen ineinander

Chaos-Unfall auf A99  

Gefahrguttransporter schiebt vier Lastwagen ineinander

16.09.2019, 22:25 Uhr | dpa

 (Quelle: SAT.1 Bayern)

Aufnahmen von der Unfallstelle bei München: Ein Gefahrguttransporter ist auf der A99 verunglückt. (Quelle: SAT.1 Bayern)

Gefahrguttransporter auf A99 verunglückt

Ein Gefahrguttransporter ist am Montag auf der A99 verunglückt. Die Autobahn wurde in Richtung Nürnberg für mehrere Stunden gesperrt. (Quelle: SAT.1 Bayern)

Aufnahmen von der Unfallstelle bei München: Ein Gefahrguttransporter ist auf der A99 verunglückt. (Quelle: SAT.1 Bayern)


Den Einsatzkräften bot sich ein Bild des Chaos am Unfallort: Auf der A99 bei München hatte ein Gefahrguttransporter vier andere Lkw aufeinandergeschoben. Die Fahrbahn blieb für Stunden gesperrt.

Ein Gefahrguttransporter und weitere Lastwagen sind am Montag auf der Autobahn 99 kurz vorm Münchner Ostkreuz verunglückt. Der Transporter hatte Kunstharz-Fässer geladen. Da einige davon nach dem Unfall ausliefen, war laut einem Polizeisprecher die Feuerwehr vor Ort.

Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Ihnen bot sich beim Eintreffen an der Unfallstelle ein chaotisches Bild. Der Gefahrguttransporter hatte vier andere Lastwagen ineinandergeschoben. Die Fahrbahn in Richtung Nürnberg war dadurch komplett blockiert.

Der Fahrer des Gefahrguttransporters wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt. Wegen der giftigen Harzlösung in den Fässern hätten die Helfer teilweise mit Atemschutz arbeiten müssen, berichtet der Münchner Merkur. Der Fahrer hätte so erst nach einer Dreiviertelstunde befreit werden könne.
 

 
Drei der verunglückten Lastwagen hätten abgeschleppt werden müssen. Für die Bergung sei auch ein 50-Tonnen-Kran zur Unfallstelle gebracht worden, der allerdings nicht zum Einsatz gekommen sei, so der Merkur. Die Autobahn in Richtung Nürnberg war für mehrere Stunden gesperrt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal