Sie sind hier: Home > Panorama >

Fürth: 15-Jährige am Steuer eines SUV erwischt – Anzeige erstattet

Anzeige erstattet  

15-Jährige fährt mit 300-PS-Auto durch Fürther Nacht

18.11.2019, 16:17 Uhr | dpa

Fürth: 15-Jährige am Steuer eines SUV erwischt – Anzeige erstattet. Blaulicht auf einem Polizeiauto in der Nacht: Die Polizei verständigte die Eltern des Mädchens, die vorbeikamen, um die Jugendliche abzuholen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Jannis Große)

Blaulicht auf einem Polizeiauto in der Nacht: Die Polizei verständigte die Eltern des Mädchens, die vorbeikamen, um die Jugendliche abzuholen. (Symbolbild) (Quelle: Jannis Große/imago images)

Es war 3 Uhr morgens, als die Beamten den Wagen herauswinkten und am Steuer des SUV ein 15-jähriges Mädchen entdeckten. Die Jugendliche hatte sich das Auto der Eltern ausgeborgt – ohne die darüber zu informieren.

Eine 15-jährige Jugendliche ist am Steuer eines 300 PS starken SUV mitten in der Nacht von der Polizei in Fürth erwischt worden. Das Mädchen sei mit dem Wagen seiner Eltern am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr in eine Verkehrskontrolle geraten, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die 15-Jährige gab an, sie habe sich das Auto von den Eltern ohne deren Wissen ausgeliehen. Nach dem Besuch bei einer Freundin sei sie gerade wieder auf dem Nachhauseweg gewesen.
 

 
Das Mädchen wird eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erhalten. Die verständigten Eltern hätten Auto und Tochter wieder in Empfang genommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal