• Home
  • Panorama
  • Lotto-Gewinn von über 100 Millionen: Britisches Paar hat schon Pläne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI soll Corona-Teststellen überprüfenSymbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextMann wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextSchalker Fanlegende wirft hinSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Lottogewinner wollen mehr Kinderzimmer

Von dpa
Aktualisiert am 27.11.2019Lesedauer: 1 Min.
Lottogewinner in Großbritannien: Steve und Lenka Thomson haben rund 105 Millionen Pfund – etwa 123 Millionen Euro – im Lotto gewonnen.
Lottogewinner in Großbritannien: Steve und Lenka Thomson haben rund 105 Millionen Pfund – etwa 123 Millionen Euro – im Lotto gewonnen. (Quelle: Andrew Matthews/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Paar aus Großbritannien hat den Euromillions-Jackpot geknackt und rund 123 Millionen Euro gewonnen. Nun wollen sie jedem ihrer Kinder ein eigenes Zimmer ermöglichen.

Ein Paar in Großbritannien will mit seinem Lotto-Gewinn von rund 105 Millionen Pfund (rund 123 Mio Euro) ein neues Haus kaufen, damit jedes seiner drei Kinder ein eigenes Zimmer bekommt. Das sagten Steve (42) und Lenka (41) Thomson britischen Medienberichten zufolge am Dienstag vor Journalisten. Das Paar aus Selsey in der südlichen Grafschaft West Sussex hatte bei der Ziehung der Euromillions-Lotterie vor einer Woche den Jackpot geknackt.


Der Gewinn war bereits der sechste Euromillions-Jackpot, der in diesem Jahr nach Großbritannien ging. "Es wird ein gutes Weihnachten werden", sagte der Bauarbeiter Steve Thomson vor Journalisten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Kilimandscharo bekommt schnelles Internet
GroßbritannienKinderzimmerLotto
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website