Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland: Tropische Temperaturen – dann kommt die Kaltfront

Wetter in Deutschland  

Tropische Temperaturen – dann kommt die Kaltfront

Von Sonja Eichert

01.06.2020, 13:21 Uhr
Wetter in Deutschland: Tropische Temperaturen – dann kommt die Kaltfront. Menschen in Düsseldorf genießen die Sonne am Rheinufer: Zu Beginn der Woche wird es nochmal richtig warm – danach ist es mit dem Sonnenbaden wohl erstmal vorbei. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Menschen in Düsseldorf genießen die Sonne am Rheinufer: Zu Beginn der Woche wird es nochmal richtig warm – danach ist es mit dem Sonnenbaden wohl erstmal vorbei. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Die Woche startet warm und sonnig: Am Dienstag könnte der bisherige Wärme-Rekord des Jahres fallen. Danach macht der Sommer jedoch erstmal Pause: Es wird kühler und regnerisch.

Am Montag und Dienstag heißt es in Deutschland: Sonne satt, es wird richtig warm. Dann zieht jedoch ein Tiefdruckgebiet auf. Die Kaltfront bringt Gewitter, Regen und es kühlt deutlich ab. 

Der Montag bringt das Maximum an Sonne, was zu dieser Jahreszeit geht, erklärt Wetterexperte Dirk Thiele von der Meteogroup gegenüber t-online.de. Bis zu 16 Stunden sind drin. "Sonnenschutz wird zur obersten Bürgerpflicht", sagt der Meteorologe. Nur im Oder-Neiße-Gebiet und im östlichen Bayern sind noch einige Wolken zu finden – trocken bleibt es aber auch dort. Während es an den Küsten bei etwas Wind noch bei etwa 21 Grad bleibt, wird es im Westen schon richtig warm: In Köln steigt das Thermometer auf 28 oder vielleicht sogar schon auf 29 Grad. 

Der Dienstag könnte zum "Tropentag" werden

Am Dienstag könnte dann der bisherige Wärme-Rekord für dieses Jahr fallen: Mit etwas Glück wird es ein "Tropentag", sagt Thiele, also ein Tag mit über 30 Grad. "Das hatten wir dieses Jahr noch nicht." Chancen darauf bestehen vor allem am Rhein – sowohl Richtung Breisgau als auch im Ruhrgebiet könnte die Marke geknackt werden.

Aber auch im Rest des Landes wird es warm: "Die Sonne hatte am Montag Zeit, den Boden aufzuwärmen", erklärt der Meteorologe. Als "kühle Ecke" bezeichnet er den Südosten – doch selbst hier werden 25 Grad erwartet. Während sich einige harmlose Schleierwolken wahrscheinlich in ganz Deutschland am Himmel zeigen werden, können im Osten auch einige wenige Tropfen fallen. 
 

 
Der Mittwoch startet im Süden und Osten Deutschlands noch freundlich, langsam machen sich aber mehr Wolken breit, die Gewittergefahr steigt. Vor allem im Norden gibt es erste Schauer. Es wird nochmal warm – "der letzte warme Tag erstmal", so Thiele. Verbreitet werden um die 25 Grad erwartet, im Westen könnten auch an die 30 Grad erreicht werden. 

Kaltfront verdrängt Hochdruckgebiet "Steffen"

Zum Donnerstag wird das Hochdruckgebiet "Steffen", das über eine Woche lang über Deutschland lag, dann endgültig von einer Kaltfront vertrieben. Den Wäldern tut das gut: Nachdem die Waldbrandgefahr zuletzt deutlich erhöht war, entspannt sich die Lage. Gewitter und Regen, vor allem in der Nordhälfte, machen sich breit. Es wird kälter: Die Temperaturen fallen vielerorts unter 20 Grad, nur im Südosten bleiben sie noch knapp darüber. 

Zum Wochenende bleibt das Wetter dann unbeständig – Wolken und Schauer wechseln sich mit kurzen sonnigen Abschnitten ab. Es wird kühler, die Temperaturen erreichen in den meisten Teilen Deutschlands nur noch 14 bis 19 Grad.

Verwendete Quellen:
  • Meteogroup

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal